Die Frau um die Jahrhundertwende - gesehen mit den Augen Peter Altenbergs: gesehen mit den Augen Peter Altenbergs by Jana Dietsch

Die Frau um die Jahrhundertwende - gesehen mit den Augen Peter Altenbergs: gesehen mit den Augen…

byJana Dietsch

Kobo ebook | September 28, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Hauptseminar: Zwischen Kabaret und Kaffeehaus, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'So träume ich es mir, wie es wäre, was nie sein kann und nie sein wird.' (Peter Altenberg) Das Gefühl, dass die Männer im Wien des 19. Jahrhunderts in den Mädchen und Frauen nur Objekte sehen, statt deren inneres Wesen zu erkennen, wird zur Quelle der Inspiration des Neuromantikers Peter Altenberg. So widmet der kranke, bettelarme, hoffnungslos schwärmerische Dichter sein Lebenswerk den Mädchenträumen, Träume für und über junge Frauen, hin- und hergerissen zwischen Verehrung und Abscheu gegenüber den weiblichen naiven und doch berechnenden, primitiven und doch zu komplizierten Subjekten, mit dem Ziel, diese und sich selbst aus einem gefangenen Leben zu befreien.

Title:Die Frau um die Jahrhundertwende - gesehen mit den Augen Peter Altenbergs: gesehen mit den Augen…Format:Kobo ebookPublished:September 28, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638422011

ISBN - 13:9783638422017

Look for similar items by category:

Reviews