Die Geliebte des Bischofs: Historischer Roman

Die Geliebte des Bischofs: Historischer Roman

Kobo ebook | March 1, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$7.09 online 
$7.79 list price save 8%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Eine verbotene Liebe in Zeiten des Aufruhrs: Der historische Roman »Die Geliebte des Bischofs« von Beate Schaefer jetzt als eBook bei dotbooks. Trier, 382 nach Christus: Die Stadt wird von Unruhen zerrissen. Die Anhänger des Christentums versuchen mit aller Macht, jede Spur der alten Kulte auszurotten. Dazu gehört auch das Theater mit seinen gottlosen Gebräuchen. Bischof Britto ist fest entschlossen, diese auszumerzen - doch dann begegnet er der schönen Schauspielerin Marcia, die ihn mit ihrer Leidenschaft für ihre Kunst völlig gefangen nimmt. Sie stellt ihn vor eine unmögliche Entscheidung: Um das zu bekommen, wonach er sich am meisten sehnt, müsste er alles verraten, woran er glaubt ... Ein bewegender Historienroman voller Pracht und voller Schrecken: Beate Schaefer zeichnet mit eindringlicher Kraft das Bild einer zerrissenen Gesellschaft - und der Macht einer Liebe, die keine Grenzen kennt. Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der prachtvolle Historienroman »Die Geliebte des Bischofs« von Beate Schaefer führt zurück in das antike Trier im 4. Jahrhundert. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Beate Schaefer, geboren 1961 in Frankfurt am Main, studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Danach arbeitete sie als PR-Referentin, ehe sie sich 1996 als freie Autorin und Übersetzerin selbstständig machte. Sie veröffentlichte seitdem mehrere Romane und Theaterstücke. Heute lebt Beate Schaefer mit ihrem Mann in Kiel und Lübeck. In der Stadt an der Trave gründete sie zudem 2017 die Kunstgalerie »NausikaART«. Von Beate Schaefer erscheint bei dotbooks: »Die Tochter der Ewigen Stadt« »Die Geliebte des Bischofs«

Title:Die Geliebte des Bischofs: Historischer RomanFormat:Kobo ebookPublished:March 1, 2019Publisher:dotbooks GmbHLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:396148449X

ISBN - 13:9783961484492

Reviews