Die Grundzüge des Gott-Welt-Mensch-Verhältnisses im Eckhartschen Denken by Klaus Itta

Die Grundzüge des Gott-Welt-Mensch-Verhältnisses im Eckhartschen Denken

byKlaus Itta

Kobo ebook | August 21, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), Note: 1,0, Universität Wien (Philosophie), Veranstaltung: Meister Eckhart, Sein Seinsbegriff, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Predigten Eckharts betreffen das Verhältnis des Menschen zu 'Gott' und beschreiben mithin eine mystisch-religiöse Dimension. Fernerhin richten sich seine Predigten auch auf den ethisch-zwischenmenschlichen Bereich. Die folgenden Ausführungen zu den Grundzügen des Gott-Welt-Mensch-Verhältnisses in den Texten des Meister Eckhart werden jedoch vorwiegend dem mystisch-religiösen Bereich Rechnung tragen, um daraus ableitend die Bedeutung des ethischen Handelns in der Lebenslehre des Meisters nur grob zu skizzieren.
Title:Die Grundzüge des Gott-Welt-Mensch-Verhältnisses im Eckhartschen DenkenFormat:Kobo ebookPublished:August 21, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638410889

ISBN - 13:9783638410885

Look for similar items by category:

Reviews