Die Hippiebewegung in den USA: Eine Retrospektive über eine der wichtigsten Subkulturen des 20. Jahrhunderts by Sarah Möhle

Die Hippiebewegung in den USA: Eine Retrospektive über eine der wichtigsten Subkulturen des 20…

bySarah Möhle

Kobo ebook | August 17, 2009 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$35.99 online 
$44.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Englisch - Sonstiges, Note: 1,7, Universität zu Köln (Institut für Englische Sprache und ihre Didaktik), Sprache: Deutsch, Abstract: Vor 40 Jahren ging das Zeitalter der Hippies zu Ende. Heutzutage werden die Hippies geschätzt wegen ihrer optimistischen Einstellung zum Leben. Während ihrer Ära jedoch wurden sie vor allem vom Establishment heftig kritisiert und missbilligt. So stellt sich die Frage, waren sie nur von Drogen berauschte Aussteiger und der Dekadenz verfallen oder der Silberstreif am Horizont für eine festgefahrene Gesellschaft? Neue Kulturen entstehen nicht aus dem Nichts. Ihr Auf-kommen setzt bestimmte Denkmodelle und -anstöße voraus und voll-zieht sich anfangs in politisch kleinsten Gruppen. Vor allem anderen muss aber ein entsprechendes soziokulturelles Milieu vorhanden sein, um sich entfalten zu können. Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Geschichte der Hippies, ihre Stile und Wertvorstellungen, den Umgang mit Drogen und ihre Festivals und Happenings. Außerdem werden bestimmte charakteristische Besonderheiten beleuchtet, wichtige Personen aus der Hippieszene, sowie ihre politischen Aktivitäten beschrieben und erläutert, in welcher Hinsicht die Hippies bis heute aktuell sind.

Details & Specs

Title:Die Hippiebewegung in den USA: Eine Retrospektive über eine der wichtigsten Subkulturen des 20…Format:Kobo ebookPublished:August 17, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640400879

ISBN - 13:9783640400874

Customer Reviews of Die Hippiebewegung in den USA: Eine Retrospektive über eine der wichtigsten Subkulturen des 20. Jahrhunderts

Reviews