Die industrialisierte, technisierte Gesellschaft in Wilhelm Meisters Wanderjahren von Johann Wolfgang von Goethe: Zwei Modelle zur Beherrschung dieser by Katharina Rahmer

Die industrialisierte, technisierte Gesellschaft in Wilhelm Meisters Wanderjahren von Johann…

byKatharina Rahmer

Kobo ebook | May 27, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Goethes Begriff der Weltliteratur am Beispiel ausgewählter Texte, Sprache: Deutsch, Abstract: Wilhelm Meisters Wanderjahre von Goethe erschienen erstmals 1821, in seiner endgültigen Fassung erschien der Roman 1829. En handelt sich um einen zeitgenössischen Gesellschaftsroman, der besonders soziale und ökonomische Probleme behandelt, es werden Fragen zur Bildung diskutiert, individuelle und gesellschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten dargstellt und behandelt. Es wird auf diese Weise ein Bild der Gesellschaft und ihrer Strukturen geschaffen, auch Politik und Ökonomie werden auf diese Weise verbildlicht. Besonders interessant scheint hier immer die Beziehung zwischen Mittel und Zweck zu sein, auf welche Alioune Sow in 'Wilhelm Meisters Wanderjahre. Bilder einer vormodernen und Vorschein einer modernen Gesellschaft' besonders eingeht. Diese Mittel-Zweck-Beziehungen stellen nach Habermas den Übergang zwischen einer traditionellen zu einer modernen Gesellschaft dar.
Title:Die industrialisierte, technisierte Gesellschaft in Wilhelm Meisters Wanderjahren von Johann…Format:Kobo ebookPublished:May 27, 2009Publisher:GRIN PublishingLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640333675

ISBN - 13:9783640333677

Look for similar items by category:

Reviews