Die Infrastrukturmaßnahmen der Shanghaier Stadtregierung zur Expo 2010 Shanghai by Valentin Ruppert

Die Infrastrukturmaßnahmen der Shanghaier Stadtregierung zur Expo 2010 Shanghai

byValentin Ruppert

Kobo ebook | November 6, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$25.99 online 
$32.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Sonstiges, Note: 1,85, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Magisterarbeit geht es um den Zusammenhang zwischen Großereignissen (wie bspw. Weltausstellungen oder Olympia) und Infrastrukturausbau mit besonderem Hinblick auf die Expo 2010 in Shanghai. Daneben wird auf Weltausstellungen allgemein, das Thema der Expo 2010 in Shanghai, Infrastruktur und Infrastrukturpolitik allgemein und in China, sowie auf alle anderen Maßnahmen, die während der Expo 2010 in Shanghai getroffen wurden eingegangen. Der Aufbau ist wie folgt: -Weltausstellungen Nach der Einleitung wird die Geschichte der Weltausstellungen beschrieben. Danach wird die Organisationsstruktur der Weltausstellungen dargelegt. Zum Schluss dieses Kapitels folgt eine kurze Vorstellung der Expo 2010 in Shanghai und ihres Mottos. -Infrastruktur Hier werden ausführlich die verschiedenen Arten und Definitionen von Infrastruktur diskutiert. -Mega Events und Infrastruktur Das Ausrichten von Mega Events und der Ausbau der Infrastruktur gehen meistens Hand in Hand. Oft werden Mega Events wie Olympia, Weltausstellungen, o.Ä. mit dem Ziel ausgerichtet die Infrastruktur auszubauen. Hier habe ich die gesamten Thesen und Literatur zu dem Thema vorgestellt und zusammengefasst. -Die politischen Institutionen in China Das Kapitel gibt einen Überblick über die Struktur der Chinesischen Regierung, über die Interessen der einzelnen Teile des Regierungsapparates, sowie die Chinesische Infrastrukturpolitik. -Die Maßnahmen der Shanghaier Stadtregierung Nun folgen die Maßnahmen, die die Shanghaier Stadtregierung im Vorfeld und während der Expo 2010 konkret unternommen hat. -die Effekte der Expo 2010 in Shanghai Hier werden die positiven und negativen Effekte des Ausrichtens der Expo 2010 in Shanghai erläutert. -Fazit und Kritik -Bibliographie Hier findet sich eine große Sammlung westlichsprachiger und Chinesischer Primär- und Sekundärliteratur zu dem Thema. Insgesamt sind es über 200 Titel und stellt einen guten Überblick über das Themengebiet dar. Die Korrektoren über die Arbeit: 'Die Weltausstellung in Shanghai, ein Höhepunkt chinesischer internationaler Präsenz im vergangenen Jahr, steht mit dem Schwerpunkt der Infrastruktur im Mittelpunkt der MA. Es handelt sich also um ein hoch aktuelles, noch kaum im Vergangenheitsmodus abgehandeltes Thema. Der Verf. folgt dennoch nicht dem medialen Mainstream, [..] sondern er geht den Weg einer akribischen Untersuchung des hypothetischen Zusammenhangs zwischen Infrastrukturzuwachs und Expo-Vorbereitung.'

Title:Die Infrastrukturmaßnahmen der Shanghaier Stadtregierung zur Expo 2010 ShanghaiFormat:Kobo ebookPublished:November 6, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365630310X

ISBN - 13:9783656303107

Look for similar items by category:

Reviews