Die interkulturelle Wirkung des Textes am Leser in Özdamars 'Die Brücke vom Goldenen Horn' by Anonym

Die interkulturelle Wirkung des Textes am Leser in Özdamars 'Die Brücke vom Goldenen Horn'

byAnonym

Kobo ebook | April 4, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Hamburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt I.Einleitung2 II.Von der Rezeptionsästhetik zur Wirkungsästhetik4 II.1Die Entwicklung der Rezeptionsästhetik bis zu Iser4 II.2Wolfgang Isers Wirkungsästhetik5 IIIDie Brücke vom Goldenen Horn9 III.1 Inhaltliche Zusammenfassung des Romans 9 III.2'Große Rolle, kleine Rollen - egal' - Die Bedeutung der Rolle für Protagonistin und Leser10 III.2.1Die Realität der Protagonistin als entfremdendes Element 11 III.2.2Die Szene der Defloration - Das Rollenspiel ad absurdum geführt 16 IVFazit und Ausblick auf den aktuellen Diskurs18 VLiteraturverzeichnis20 I.Einleitung Der literarische Text verhält sich wie ein lebender Organismus, der mit dem Leser durch eine Rückkopplung verbunden ist und ihm Unterricht erteilt Diese Äußerung J. M. Lotmans liefert bereits das Hauptanliegen der vorliegenden Arbeit. Schon mit der Begriffsbildung Bildungsroman, wie sie um 1820 durch den Literaturprofessor Karl von Morgenstern vorgenommen wurde, geht mit dem Bildungsroman eine Doppelbesetzung des Bildungsbegriffes einher. So definierte Morgenstern den Bildungsroman 'als ein umfängliches Erzählwerk, [...] für das nicht nur die Bildung eines Protagonisten, sondern auch die des Lesers konstitutiv ist'. Gemessen an dem Interesse jedoch, welches die Forschung der Gattung des Bildungsromans, einsetzend mit Beginn des Diskurses um Goethes (1749-1832) Wilhelm Meister - der nach wie vor als das herausragende Muster der Gattung gilt - im späten 18. Jahrhundert, entgegenbrachte, kam dem Bereich der Leserrolle vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit zu. Eben dieser Leserrolle gilt die Aufmerksamkeit der vorliegenden Arbeit. Als Gegenstand der Untersuchung wurde der Roman Die Brücke vom Goldenen Horn der türkisch-deutschen Autorin Emine Sevgi Özdamar gewählt.
Title:Die interkulturelle Wirkung des Textes am Leser in Özdamars 'Die Brücke vom Goldenen Horn'Format:Kobo ebookPublished:April 4, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638032388

ISBN - 13:9783638032384

Look for similar items by category:

Reviews