Die Internalisierung negativer externer Effekte nach Pigou und Coase by Kai Liegl

Die Internalisierung negativer externer Effekte nach Pigou und Coase

byKai Liegl

Kobo ebook | October 24, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$8.09 online 
$8.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 3,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung bzw. Beseitigung eines durch CO2-Emissionen verursachten Ernteeinbruchs einer Obstplantage stellt ein Beispiel für die Internalisierung eines negativen externen Effekts dar. Um die Einordnung eines solchen negativen externen Effektes in die Wirtschaftstheorie zu erleichtern, wird zunächst auf das Marktversagen als Entstehungsursache externer Effekte eingegangen. Darauf folgend wird eine Detailuntergliederung derselben dargestellt, woran sich die Beschreibung der beiden Internalisierungsstrategien anschließt. Das vierte Kapitel zieht einen Vergleich zwischen den beiden Extremen: Staatseingriff versus Laissez Faire. Im abschließenden Kapitel wird neben einem Ausblick auch auf die tatsächliche Umsetzung der Internalisierung in Deutschland eingegangen. Weiterhin zieht dieses Kapitel einen Vergleich des 'Glaubensstreit[s] zwischen Staatseingriff [Pigou-Internalisierung] und Laisse[z] Faire' [Coase-Internalisierung]'.
Title:Die Internalisierung negativer externer Effekte nach Pigou und CoaseFormat:Kobo ebookPublished:October 24, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640195736

ISBN - 13:9783640195732

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die Internalisierung negativer externer Effekte nach Pigou und Coase

Reviews