Die jungen Literaten vom Prenzlauer Berg by Matthias Sieberkrob

Die jungen Literaten vom Prenzlauer Berg

byMatthias Sieberkrob

Kobo ebook | March 24, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$3.99

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Vertiefungsmodul Literatur, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die jungen Literaten vom Prenzlauer Berg' bezeichnen eine alternativ-subkulturelle Künstlerszene, die in den 1980er Jahren ihre Hochphase hatte und unter anderem im Namen gebenden Berliner Bezirk Prenzlauer Berg versuchte, sich von den offiziellen Richtlinien der DDR-Kulturpolitik abzugrenzen. Im Unterschied zu früheren Autoren-Generationen der DDR lebten diese Literaten bewusst am Rand der Gesellschaft und versuchten, aus ihr herauszutreten. Auch der Gegenstand ihres Interesses war ein anderer: Während die älteren Autoren ihren Gegenstand in den Vorgaben des sozialistischen Realismus fanden, wandten sich die jungen Literaten der Sprache zu, da 'die strikte ideologische Ausrichtung des Alltags [...] nicht vor den Worten halt gemacht', sondern 'sie korrumpiert, zu Propagandazwecken mißbraucht und ihrer ursprünglichen Bedeutung zunehmend entfremdet' hat. Diese Arbeit steht im Kontext des Seminars 'DDR-Literatur' und lehnt sich an das Referat 'Die jungen Literaten vom Prenzlauer Berg' an, wobei der Aspekt der Sprachkritik vertieft wird. Zunächst stellt sich hierbei die Frage, warum die Literaten Kritik an der Sprache übten. Im Schwerpunkt wird vor allem am Beispiel von Stefan Döring und weiterhin auch bei Bert Papenfuß-Gorek, zwei der bedeutendsten Vertreter dieser Strömung, gezeigt, wie die Literaten ihre Kritik umsetzten und in welchem Maße sich hierdurch neue Assoziationsräume in der Lyrik aufbieten.
Title:Die jungen Literaten vom Prenzlauer BergFormat:Kobo ebookPublished:March 24, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640299183

ISBN - 13:9783640299188

Look for similar items by category:

Reviews