Die Küsse: Aus dem Neulateinischen übersetzt von Franz Blei by Johannes Secundus

Die Küsse: Aus dem Neulateinischen übersetzt von Franz Blei

byJohannes Secundus

Kobo ebook | August 20, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$1.99

Available for download

Not available in stores

about

Die Liebeslyrik des niederländischen Dichters Johannes Secundus (1511-1536) beeinflußte ganze Dichtergenerationen bis hin zu Goethe und verzückt auch heute noch mehr denn je. Der Gedichtzyklus «Basia» (Die Küsse), diese neunzehn Gedichte, die das Thema Küsse auf immer wieder neue Weise variieren, lesen sich in der Übertragung von Franz Blei, 1906 erstmals erschienen, äußerst modern und genial und werden sofort zu Lieblingsgedichten. Schon beim ersten Kuss wird man erfasst von einer Lese-Lust, die atemlos macht. Lassen Sie sich verführen von diesem Klassiker der erotischen Literatur. Als Zugabe enthält dieses E-Book Goethes «An den Geist des Johannes Secundus», der Dichterfürst huldigt Secundus: «Lieber, heiliger, grosser Küsser, / Der du mirs in lechzend atmender / Glückseligkeit fast vorgetan hast!»
Title:Die Küsse: Aus dem Neulateinischen übersetzt von Franz BleiFormat:Kobo ebookPublished:August 20, 2013Publisher:Reese VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:394462114X

ISBN - 13:9783944621142

Look for similar items by category:

Reviews