Die Klinisch-pathologische Konferenz: Ein Beitrag Zur Qualitätssicherung In Der Medizin by Burkhard HelpapDie Klinisch-pathologische Konferenz: Ein Beitrag Zur Qualitätssicherung In Der Medizin by Burkhard Helpap

Die Klinisch-pathologische Konferenz: Ein Beitrag Zur Qualitätssicherung In Der Medizin

byBurkhard Helpap

Paperback | November 18, 1996 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20

Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der besonderen Bedeutung der medizinischen Qualitätssicherung durch die Obduktion im Rahmen der internen ärztlichen, aber auch öffentlichen Diskussion wird in diesem Buch Rechnung getragen. Dabei werden die gewöhnlichen Hauptleiden und Todesursachen, wie Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Gastrointestinal- und Respirationstrakts sowie des Urogenitalsystems dargestellt, mit Schwerpunkt auf der Makroskopie, nicht der Mikroskopie. Kurze, prägnante Texte und eine großzügige, informative Bebilderung fördern ein genaueres Verständnis der Alltagspathologie. Mit diesem Taschenbuch erhalten niedergelassene und Krankenhausärzte einen kurzen, verständlichen Leitfaden als Diskussionsgrundlage für die klinisch-pathologische Konferenz.
Title:Die Klinisch-pathologische Konferenz: Ein Beitrag Zur Qualitätssicherung In Der MedizinFormat:PaperbackPublished:November 18, 1996Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540614125

ISBN - 13:9783540614128

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Inhaltsübersicht: Die Obduktion.- Befundmaterial.- Der unerwartete (plötzliche) Tod: Akuter Myokardinfarkt. Myokardwandruptur. Thrombosen und Embolien. Blutungen. Sepsis, Septikopyämie. Akute zentrale Dysregulation. Akute respiratorische Insuffizienz. Akute Intoxikation, Vergiftungen. Unfälle. Schock.- Der nicht unerwartete Tod: Chronische Herz- und Kreislauferkrankungen. Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen. Stoffwechselerkrankungen. Entzündungen. Tumorerkrankungen.