Die konfessionsverschiedene Ehe by Damian Tylla

Die konfessionsverschiedene Ehe

byDamian Tylla

Kobo ebook | April 13, 2010 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Katholische Theologie), Veranstaltung: Grundfragen des Kirchenrechts, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ehehindernis der 'impedimentum mixtae religionis', der christlichen Konfessionsverschiedenheit, bezeichnet ein Eheverbot zwischen 'Katholiken und anderen Christen'. Dieses gewann besonders durch die 'abendländische Glaubensspaltung' zunehmend an Bedeutung, weshalb es auch im Kontext der sogenannten Mischehe, als 'matrimonium mixtum', gesehen wird2. Die konfessionsverschiedene Ehe bezieht sich auf den 'objektiven Tatbestand getrennter Kirchen' und verursacht zwar zum Teil, hinsichtlich der persönlichen Ebene zwischen den Ehepartnern kein Problem, dafür jedoch häufig bei der 'Eheschließung, der Erziehung der Kinder, der religiösen Gestaltung des Familienlebens', basierend auf den unterschiedlichen 'Überlieferungen, Normen, Frömmigkeitsformen und Rechtsgrundsätzen' der jeweiligen Konfession3 Dieses Mischeheproblem betrifft nicht nur die Eheschließung zwischen 'Katholiken und Protestanten, Evangelischen und Reformierten, sondern auch (...) Ehen zwischen katholischen Christen und nicht mit Rom vereinigten orthodoxen Orientalen'. Die im Folgenden näher erläuterte historische Entwicklung der Handhabung der konfessionsverschiedenen Ehe verdeutlicht den Wandel hinsichtlich der rechtlichen Auslegung.

Details & Specs

Title:Die konfessionsverschiedene EheFormat:Kobo ebookPublished:April 13, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640591208

ISBN - 13:9783640591206

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die konfessionsverschiedene Ehe

Reviews