Die konventionelle Schulleistungsdiagnostik als Auslaufmodel - Schaffen alternative Bewertungsverfahren Abhilfe? by Jacob Stuke

Die konventionelle Schulleistungsdiagnostik als Auslaufmodel - Schaffen alternative…

byJacob Stuke

Kobo ebook | January 8, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Universität Kassel, Veranstaltung: Beobachten, Fördern, Beraten - Methoden und Fragen der Pädagogischen Diagnostik , Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Vorwort: Zensuren sind in unserer Gesellschaft ein Weichensteller für unser späteres Berufsleben. Sie tragen einen großen Teil zur Sozialisation der Schüler bei. Die von den Lehrern erstellten Zeugnisse sollen dem 'Außenstehenden' Aufschluss über dessen Intelligenz, Eignung und Wissen vermitteln. Die daraus hervorgehende Note soll den Grad und die Qualität der Leistung ausdrücken. Im Laufe der letzten Jahrhunderte, unter anderem ausgelöst durch die Einführung des Abiturs 1788, wurde bei immer mehr Berufen ein erfolgreicher allgemein bildender Schulweg vorausgesetzt. Viele Jahre zuvor war die Lernleistung für den späteren Beruf kaum ausschlaggebend. Die Berufswahl stand im Zusammenhang mit der Herkunft, Standeszugehörigkeit und der elterlichen Lebensplanung. Erst im Laufe der Zeit gewannen gute Noten und erworbene Qualifikationen an Bedeutung, sie verhalfen dazu weiterführende Schulen besuchen zu dürfen und gewünschte Berufe zu erlernen. Gute Schulleistungen wurden immer wichtiger und waren von da an existenziell wichtig für den beruflichen Werdegang. Nicht erst seit Pisa oder Timms wissen wir, dass in unserem Schulsystem nicht alles optimal verläuft. Schulvergleichstest zeigen auf, dass das Niveau zwischen den Schulen, bei gleichen Noten, sehr stark variiert... In der folgenden Arbeit wollen wir auf diese Fragen eine Antwort finden. Hierfür beleuchten wir zu Beginn die konventionellen Bewertungsmethoden. In diesem Punkt wollen wir, unterteilt in die mündlichen und schriftlichen Bewertungsmethoden, betrachten was die Auslöser für die fehlende Objektivität sind und wie mit diesen beiden Methoden produktiv umzugehen ist. Für eine besseres Verständnis und einer besseren Veranschaulichung werden wir mehrer Untersuchungen in unsere Arbeit einfließen lassen. Im weiteren Verlauf führen wir neue alternative Methoden auf. Neben den Einblick in die grundlegenden Aspekte alternativer Methoden ermöglichen wir dem Leser das Nachvollziehen der Notenvergabe anhand konkreter Beispiele. Wir beziehen uns hierbei explizit auf einzelne alternative Methoden, wie der Schülerselbstdiagnose, dem Beurteilen in Prozessen und den Lern- Zeugnisberichten. Zur besseren Veranschaulichung führen wir einen Zeugnisbericht der 'Freien Schule Marburg' auf. In ihm soll anhand eines konkreten Beispiels verdeutlicht werden was ein solcher Bericht beinhalten kann. Bevor wir zum letzten Punkt unserer Arbeit übergehen, möchten wir ein schriftliches Interview . . .

Title:Die konventionelle Schulleistungsdiagnostik als Auslaufmodel - Schaffen alternative…Format:Kobo ebookPublished:January 8, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640505859

ISBN - 13:9783640505852

Look for similar items by category:

Reviews