Die Konzeption der Waldleben- bzw. Minnegrotten-Episode im 'Tristan' Eilharts von Oberg und Gottfrieds von Straßburg by Angela Lintzen

Die Konzeption der Waldleben- bzw. Minnegrotten-Episode im 'Tristan' Eilharts von Oberg und…

byAngela Lintzen

Kobo ebook | November 10, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: In keiner Episode ist die Differenz des Tristans Gottfrieds von Straßburg zum Tristrant Eilharts von Oberg größer als in der Minnegrotten- bzw. Waldlebendarstellung. Die vorliegende Arbeit unternimmt daher den Versuch, anhand eines Vergleichs dieses fest umrissenen Erzählabschnitts die unterschiedliche Konzeption Gottfrieds und Eilharts darzustellen. Zunächst soll die Vergleichbarkeit und Struktur der Abschnitte untersucht werden, wobei die unterschiedlichen Voraussetzungen für die Flucht vom Hof des Königs Marke in den Blick genommen werden. In der danach folgenden Gegenüberstellung der beiden Textstellen liegt der Schwerpunkt der Betrachtung auf der sich aus den unterschiedlichen Voraussetzungen ergebenden Darstellung der Wahl des Zufluchtsortes bzw. der Landschaft. Abschließend geht es um das Leben des Liebespaares in der Wildnis, um die Beschäftigungen, denen sie nachgehen, und um die Minnekonzeption und die Darlegung des Verhältnisses von Individuum und Gesellschaft, die damit verbunden ist. Die Übersetzung des Textabschnitts der Minnegrotten-Episode Gottfrieds (Verse 17139-17177) wurde gewählt, weil sie ein besonders deutliches Beispiel für die zu untersuchende Landschaftskonzeption Gottfrieds und die Darstellung der Tätigkeiten des Paares ist.
Title:Die Konzeption der Waldleben- bzw. Minnegrotten-Episode im 'Tristan' Eilharts von Oberg und…Format:Kobo ebookPublished:November 10, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640468821

ISBN - 13:9783640468829

Look for similar items by category:

Reviews