Die 'Krakauer Zeitung' - Charakteristik der deutschsprachigen Presse im besetzten Polen: Charakteristik der deutschsprachigen Presse im besetzten Pole by Radoslaw Lis

Die 'Krakauer Zeitung' - Charakteristik der deutschsprachigen Presse im besetzten Polen…

byRadoslaw Lis

Kobo ebook | September 25, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: Sehr gut, Uniwersytet Warszawski, Sprache: Deutsch, Abstract: Die 'Krakauer Zeitung' hatte zweierlei Aufgaben zu erfüllen: 'Einmal als Ausdruck der deutschen Macht und Führung im polnischen Volkstum, zum anderen in ihrem Wert als tägliches Sprachohr für alle Deutschen, die hier schaffen und wirken'. Mit anderen Worten: Dem nationalsozialistischen Regime ging es in erster Linie darum, deutsche Stärke, Totalität und Überlegenheit auch im Pressesektor zu demonstrieren und die deutsche Herrschaft zu legitimieren. Sie soll ein 'steter und eindringlicher Mahner sein für jene, die einmal in die Gefahr geraten sollten, weich zu werden und über die Nöte eines zu beherrschenden Volkes die Lebensnotwendigkeiten der eigenen Nation zu vergessen.' Ihre endgültige Aufgabe bestand darin, 'ein Spiegelbild des Lebens zu liefern, das nun im Zeichen der deutschen Führung zum Vorschein kommt'.

Dr. Radoslaw Lis wurde 1980 in Radom (Polen) geboren. Sein Studium der Germanistik an der Universität Warschau schloss der Autor im Jahre 2013 mit dem akademischen Grad des Doktors erfolgreich ab. Fasziniert von der deutschen Kultur und Sprache, verbrachte der Autor längere Zeit in Deutschland. Seine Tätigkeiten bei verschiedenen Bildungsanstalten motivierten ihn, sich der Thematik des Schul- und Erziehungswesens zu widmen.
Title:Die 'Krakauer Zeitung' - Charakteristik der deutschsprachigen Presse im besetzten Polen…Format:Kobo ebookPublished:September 25, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640433084

ISBN - 13:9783640433087

Look for similar items by category:

Reviews