Die Kulturphilosophie bei Simmel. Analyse des Aufsatzes 'Die Großstädte und das Geistesleben' by Reinhold Wipper

Die Kulturphilosophie bei Simmel. Analyse des Aufsatzes 'Die Großstädte und das Geistesleben'

byReinhold Wipper

Kobo ebook | November 13, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der kulturphilosophische Beitrag Georg Simmels für die Kulturphilosophie der Großstadt analysiert und diskutiert. Die Grundlage dieser Analyse bietet der vor über 100 Jahren - 1903 - erschienene Aufsatz: 'Die Großstadt'. Im Rahmen dieses Aufsatzes geht Simmel auf die Eigenschaften und Funktionen der Großstadt ein und deren Wirkung auf das Individuum. Simmel entwickelt einen großstädtischen Typus eines Menschen, der den Inbegriff der Individualität bedeutet. Resümierend zeichnet sich Simmels Beitrag dadurch aus, dass er weitgehend von der Charakterisierung des urbanen Lebens in vielerlei Hinsicht des modernen und ökonomieorientierten Menschentypus von heute erfasste. Simmels Essay 'Die Großstädte und das Geistesleben' von 1903 ist die überarbeite Version eines Vortrages von ursprünglich 21 Seiten, den Simmel vor der Gehe-Stiftung in Dresden hielt. Die Gedanken des Vortrags wurden später unter anderem von Louis Wirth aufgegriffen, dem Mitbegründer der amerikanischen stadtsoziologischen 'Chicago-Schule'. Wirth wies Simmels Aufsatz eine wegweisende Bedeutung zu. An Simmels Überlegungen anknüpfend vertrat Wirth 1925 die Auffassung, in der Großstadt werde eine neue Zivilisation geboren.

Title:Die Kulturphilosophie bei Simmel. Analyse des Aufsatzes 'Die Großstädte und das Geistesleben'Format:Kobo ebookPublished:November 13, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668086273

ISBN - 13:9783668086272

Look for similar items by category:

Reviews