Die Kunst des Scheiterns: Warum wir Videospiele lieben, obwohl wir immer verlieren by Jesper Juul

Die Kunst des Scheiterns: Warum wir Videospiele lieben, obwohl wir immer verlieren

byJesper Juul, Annette Kühn

Kobo ebook | November 3, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$14.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Eine Anleitung zum schöner Scheitern! Ein Freibrief zum Daddeln! Jesper Juul erklärt, warum wir Videospiele lieben, obwohl wir scheitern, und welch komplexe Phänomene dieser Zeit sie sind! Warum spielen wir Videospiele? Was kann so reizvoll daran sein, wieder und wieder von Monstern, anderen Spielern und undurchschaubaren Rätseln besiegt zu werden? Jesper Juul ist Ludologe - Videospielforscher an der Danish Design School Kopenhagen. In einem heiteren wie tiefgründigen Sachbuch erklärt er die Welt des Videospielens zu einem Testfeld menschlichen Verhaltens, einem hochemotionalen Erlebnis, einer Lernerfahrung und einer psychologisch verzwickten Mischtrommel unterschiedlicher Reaktionen. Zu einer Welt, die weder sinnlos noch langweilig ist, die nur eben ein wenig anders funktioniert als das Leben um sie herum.
Title:Die Kunst des Scheiterns: Warum wir Videospiele lieben, obwohl wir immer verlierenFormat:Kobo ebookPublished:November 3, 2014Publisher:LuxbooksLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3945550033

ISBN - 13:9783945550038

Look for similar items by category:

Reviews