Die Lithiumtherapie: Nutzen, Risiken, Alternativen by B. Müller-OerlinghausenDie Lithiumtherapie: Nutzen, Risiken, Alternativen by B. Müller-Oerlinghausen

Die Lithiumtherapie: Nutzen, Risiken, Alternativen

EditorB. Müller-Oerlinghausen, W. Greil, A. Berghöfer

Paperback | October 14, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$87.35 online 
$90.95 list price
Earn 437 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Neuauflage des erfolgreichen Standard-Kompendiums berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Lithiumtherapie.
Damit steht Ihnen jetzt eine vollständige Übersicht über das moderne Wissen zur Verfügung, die Ihnen den schnellen Zugriff auf alle Praxis-Informationen bietet.

o Gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse anwendungsgerecht für Sie aufbereitet
o Alle klinisch relevanten Aspekte von den theoretischen Grundlagen bis zu den praktischen Therapiestrategien
o Klare Richtlinien für Ihre Praxis, fundierte Wissensbasis für Ihre Facharztprüfung

NEU in der 2. Auflage:
- Einzeldarstellungen über die Anwendung von Lithiumsalzen in der Kinder-/Jugendpsychiatrie und bei pathologischen Aggressionszuständen
- Wirkungen der Lithiumprophylaxe auf Suizidalität und Exzeßmortalität von Patienten mit affektiven Störungen
- Virustatische und immunologische Effekte von Lithiumsalzen, die in Zukunft klinisch bedeutsam werden könnten
- Komplementäre psychotherapeutische Ansätze in einer optimierten Prophylaxe-Strategie

Ihre wichtigste Informationsquelle für eine optimierte Lithiumtherapie. Sichern Sie sich jetzt das aktuelle Praxiswissen!
Title:Die Lithiumtherapie: Nutzen, Risiken, AlternativenFormat:PaperbackPublished:October 14, 2011Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642645704

ISBN - 13:9783642645709

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Der historische Hintergrund der Lithiumtherapie und -prophylaxe.- 1 Der historische Hintergrund der Lithiumtherapie and -prophylaxe.- 2 Theoretische Grundlagen, Wirkungsmechanismen von Lithium.- 2.0 Erklärungsebenen der Wirkungen von Lithium auf menschliches Erleben and Verhalten.- 2.1 Der Zelltransport and die inorganische Biochemie von Lithium.- 2.2 Effekte von Lithiumionen auf Neurotransmitter and sekundäre Botenstoffe.- 2.3 Die Wirkung von Lithium auf serotoninerge Funktionen.- 2.4 Lithiumeffekte auf das hämatopoetische System.- 2.5 Die Wirkung von Lithium auf das Immunsystem.- 2.6 Lithium als Spurenelement.- 2.7 Chronobiologische Aspekte der Lithiumprophylaxe.- 2.8 Elektroenzephalographische Aspekte der Lithiumwirkung.- 2.9 Der psychologische Zugang zur Wirkungsweise einer Lithiumprophylaxe.- 2.10 Psychodynamische Prozesse während der Lithiumlangzeitmedikation.- 2.11 Pharmakokinetik von Lithiumsalzen.- 3 Klinische Effekte und Indikationen.- 3.1 Behandlung der akuten Manie mit Lithium and anderen Pharmaka.- 3.2 Behandlung der akuten Depression mit Lithium.- 3.3 Rezidivprophylaxe affektiver Störungen mit Lithium.- 3.4 Prophylaxe der schizoaffektiven Psychosen.- 3.5 Selektionskriterien für kurative and prophylaktische Lithiumbehandlung.- 3.6 Prädiktive Bedeutung evozierter kortikaler Potentiale.- 3.7 Differentielle Wirkungen von Lithium und ihre Bedeutung für den Abbruch einer Lithiumlangzeittherapie.- 3.8 Die antisuizidale and mortalitätssenkende Wirkung von Lithium.- 3.9 Lithium in der Therapie and Prophylaxe pathologischer Aggression.- 3.10 Lithiumsalze in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.- 3.11 Neurologische Indikationen von Lithium.- 3.12 Antivirale Wirkung von Lithium in der Behandlung von Herpes-simplex-Infektionen.- 4 Unerwünschte Wirkungen und Risiken.- 4.1 Neurologische, neuromuskuläre and neurotoxische Effekte der Lithiumbehandlung.- 4.2 Lithium und das Herz-Kreislauf-System.- 4.3 Beeinflussung der Schilddrüsenfunktion durch Lithium.- 4.4 Lithium und Nierenfunktion.- 4.5 Wirkung von Lithiumsalzen auf Kohlenhydratstoffwechsel, Körpergewicht und gastrointestinale Funktionen.- 4.6 Unerwünschte Wirkungen der Lithiumtherapie an der Haut.- 4.7 Endokrine Veränderungen durch Lithium.- 4.8 Wirkung von Lithium auf Schwangerschaft und Sexualität.- 4.9 Die Lithiumintoxikation.- 4.10 Therapie der Lithiumintoxikation.- 4.11 Unerwünschte Wechselwirkungen von Lithiumsalzen mit anderen Arzneimitteln.- 5 Pharmakoökonomie der Lithiumprophylaxe.- 5 Pharmakoömie der Lithiumprophylaxe.- 6 Alternativen and Supplemente zur Lithiumprophylaxe.- 6.1 Prophylaktische Wirksamkeit von Antidepressiva.- 6.2 Langzeitprophylaxe mit Antikonvulsiva.- 6.3 Die M.A.P.-Studie zur Rezidivprophylaxe affektiver und schizoaffektiver Störungen.- 6.4 Pharmakotherapie bei prophylaxeresistenten affektiven Störungen.- 6.5 Die Rolle der kognitiven Verhaltenstherapie in der Langzeitprophylaxe.- 6.6 Die Rolle der "Interpersonellen Therapie unter Regulierung der sozialen Rhythmik" in der Langzeitprophylaxe bipolarer Störungen.- 7 Praxis der Lithiumanwendung.- 7.1 Praktische Ratschläge zur Durchführung und Kontrolle einer Lithiumbehandlung.- 7.2 Probleme der Patienten mit der eigenen Wahrnehmung ihrer Krankheit und deren Langzeitbehandlung. Zusammenarbeit zwischen Arzt, Patient und Angehörigen.- 7.3 Labormethoden zur Bestimmung von Lithium.

Editorial Reviews

"...Das vorliegende Buch soll unser derzeitiges Wissen über die Lithiumtherapie in seinen klinisch relevanten Aspekten darstellen (ganz und gar gelungen!). Unter den Hauptüberschriften gibt es eine Fülle in die Tiefe gehender Artikel, die anfangs eher theoretisch, zum Schluß als ausgesprochen praktisch zu bezeichnen sind. Hervorragend auch die Idee, jedem Artikel eine Synopsis voranzustellen, die einen schnellen Überblick - das ist gefragt in der Praxis - ermöglicht.Dieses Buch wird in jeder öffentlichen und privaten psychiatrischen Bibliothek mit Sicherheit eines der meistbenutzten sein (müssen!)."Psychiatrische Praxis