Die Lohnsteuerklassen III und V und die Berechnung der Einkommenssteuer nach dem Programmablaufplan by Lea Johanna Gruschka

Die Lohnsteuerklassen III und V und die Berechnung der Einkommenssteuer nach dem Programmablaufplan

byLea Johanna Gruschka

Kobo ebook | November 5, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$15.59 online 
$19.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Osnabrück (Bilanz-, Steuer- und Prüfungswesen), Veranstaltung: Business Taxation - und Bilanz-, Steuer- und Prüfungswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Allgemeinen unterliegen Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit in Deutschland der Einkommensteuer. Dazu zählen nach § 19 Abs. 1 S. 1 EStG unter anderem Gehälter, Löhne, Gratifikationen sowie nach S. 2 Warte-, Ruhegelder und andere Bezüge. Diese Abzüge werden als Lohnsteuer bezeichnet und erfassen alle deutschen Arbeitnehmer mit einem regelmäßigen Einkommen, die als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig gelten. Besondere Regelungen sind nach dem Gesetz für Ehegatten anzuwenden. In dieser Ar-beit wird das Vorgehen zur Lohnsteuererfassung nach Einreihung von Ehegatten in die Lohnsteuerklassen III und V erläutert. Im ersten Abschnitt der Arbeit erfolgt die Beschreibung der gesetzlichen Grundlagen, auf denen verheiratete Arbeitnehmer in einer der beiden oben erwähnten Steuerklassen erfasst werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den persönlichen Merkmalen der Steuerzahler, die als Voraussetzung für die Einreihung verwendet werden. Für die computergestützte Kalkulation der Lohnsteuer stellt das Bundesministerium für Finanzen einen sogenannten Programmablaufplan zur Verfügung, der im dritten Kapitel detailliert erläutert wird. Nachdem die Hintergründe des Plans im ersten Teilabschnitt erklärt werden, folgt im Zweiten eine Beschreibung des grundsätzlichen Rechenablaufs anhand der Hauptprozesskette. Dies wird mit den zugehörigen Grundlagen der gesetzli-chen Bestimmungen ergänzt. Anschließend erfolgt eine detaillierte Analyse zweier inte-grierter Teilprozesse, welche besondere Relevanz in der Berechnung aufweisen, da sie die spezifischen Merkmale der Steuerpflichtigen konkret erfassen. Um den beschriebenen abstrakten Prozess zu veranschaulichen, wird im anschließenden Kapitel gezeigt, wie die Lohnsteuer bei einem Ehepaar mit fiktiven Merkmalen durch den Programmablaufplan zu berechnen wäre. In einem abschließenden Fazit wird zu den genannten Steuerklassen und dem für 2014 gültigen Programmablaufplan kritisch Stellung bezogen.

Title:Die Lohnsteuerklassen III und V und die Berechnung der Einkommenssteuer nach dem ProgrammablaufplanFormat:Kobo ebookPublished:November 5, 2015Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668081573

ISBN - 13:9783668081574

Look for similar items by category:

Reviews