Die Lokalisierung des pfingstlich-charismatischen Christentums by Lena Wanitsch

Die Lokalisierung des pfingstlich-charismatischen Christentums

byLena Wanitsch

Kobo ebook | September 14, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.99 list price save 13%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1, Universität Basel (Ethnologisches Seminar), 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine der Entwicklungen innerhalb des Christentums, die am meisten Aufmerksamkeit sowohl bei Theologen wie auch Religionssoziologen und -ethnologen erregt hat, ist die schon fast explosionsartige Ausbreitung seiner pfingstlich/ charismatischen (p/c) Ausprägung. Die rasante Zunahme in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten sowohl der Anzahl Anhänger wie auch der Gruppierungen insbesondere in der nichtwestlichen Welt hat manche Forscher dazu veranlasst, von einer grundlegenden Veränderung des weltweiten Christentums zu sprechen, da bei gleich bleibender Entwicklung bald die Mehrheit der Christen nicht mehr den klassischen protestantischen Kirchen oder der katholischen Kirche angehören werden, sondern einer der tausenden von kleineren und grösseren Kirchen und kirchenähnlichen Gruppierungen, denen gemeinhin die Etikette pfingstlich oder charismatisch angeheftet wird. Erstaunlich ist dabei nicht nur die rasche und weltweite Ausbreitung, sondern auch die grosse Anzahl unterschiedlicher sozialer und kultureller Kontexte, in welcher p/c Kirchen mittlerweile eine Rolle spielen; auf allen Kontinenten sind sie zu finden; am stärksten wachsen sie in Lateinamerika, v.a. Brasilien; Afrika und Asien, v.a. Korea und China, aber auch in Osteuropa. (Anderson 2005) In all diesen Kontexten hat sich die p/c Bewegung lokalisiert und ist Teil der lokalen Gesellschaft geworden. Im Zentrum dieser Arbeit steht nun die Lokalisierung des p/c Christentums in Ghana und Nigeria. Zunächst werde ich die Begriffe pfingstlich/pentecostal und charismatisch klären, mit Einbezug ihrer historischen Entwicklung, sowie darauf eingehen, was ich unter Lokalisierung und Globalisierung verstehe. Anschliessend werde ich auf die globalen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der p/c Kirchen eingehen und auf die Gründe, die zu ihrer enormen Verbreitung geführt haben. Bei der Betrachtung der Situation in Ghana und Nigeria geht es zuerst darum, einen Eindruck des Spektrums innerhalb der p/c Kirchen zu geben und der spezifischen Verbreitungsgründe in Bezug auf Ghana und Nigeria. Anschliessend werde ich das Verhältnis von lokaler Organisation und globalem Netzwerk darstellen und die Aneignung moderner Medien und ihre Rolle in der Dialektik von global und lokal. Anhand zweier Beispiele wird die Übertragung der p/c dualistischen Weltsicht auf den ghanaischen/nigerianischen Kontext verdeutlicht und abschliessend einige Eindrücke gegeben von der Rückwirkung der p/c Kirchen auf die Gesellschaft.
Title:Die Lokalisierung des pfingstlich-charismatischen ChristentumsFormat:Kobo ebookPublished:September 14, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638545180

ISBN - 13:9783638545181

Customer Reviews of Die Lokalisierung des pfingstlich-charismatischen Christentums

Reviews