Die Pflegevisite. Ein Instrument zur Qualitätssicherung der pflegerischen Arbeit im Stationsalltag by Manuela Wurzbach

Die Pflegevisite. Ein Instrument zur Qualitätssicherung der pflegerischen Arbeit im Stationsalltag

byManuela Wurzbach

Kobo ebook | April 29, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Qualitätssicherung hat stark an Bedeutung gewonnen. Dabei ist ein zentrales Thema der letzten Jahre die Kostensenkung im Gesundheitswesen, die mit Personal- und Bettenabbau, kürzeren Liegezeiten der Patienten bei einer gleichzeitig erhöhten Zahl von Schwerkranken in der stationären Behandlung und einer Zunahme der Anzahl der Patienten verbunden war. Damit sich die Qualität der Dienstleistungen im Gesundheitswesen unter diesen Umständen nicht verschlechtert, ist das Thema Qualitätssicherung aktueller denn je geworden. Die Maßnahmen der Qualitätssicherung sind für alle Krankenhäuser gesetzliche Pflicht. Die Pflegevisite hat sich mittlerweile in vielen Krankenhäusern als Instrument der Qualitätssicherung etabliert. Der Schwerpunkt der Pflegevisite besteht in der gemeinsamen Beurteilung, Reflexion und Bewertung der einzelnen Schritte des Pflegeprozesses. Durch die fachliche Kompetenz der Pflegefachkräfte können Fehler erkannt und sofort behoben werden. Ressourcen können besser wahrgenommen und genutzt werden und es wird ein einheitliches Vorgehen festgelegt. Der Patient steht somit im Mittelpunkt des Geschehens und kann aktiv am Pflegeprozess teilnehmen. In meiner Hausarbeit Pflegevisite versus Dienstübergabe hatte ich beschrieben, dass wir auf unserer Internistischen Station die Dienstübergabe am Bett bevorzugen und die Kollegen positiv auf den Vorschlag reagiert haben, Pflegevisiten in Zukunft einzuführen. Aus organisatorischen und zeittechnischen Gründen war es in so kurzer Zeit nicht möglich eine Pflegevisite zu organisieren. Es müssen neue Strukturen geschaffen werden und Gespräche mit der Pflegedienstleitung und den ärztlichen Mitarbeitern erfolgen. Daher wird es auf unserer Station noch einige Zeit benötigen bis die Pflegevisite regulär eingeführt wird und sich etabliert. Ich möchte in meiner Abschlussarbeit den Begriff der Pflegevisite und der Qualitätssicherung näher erläutern. Auf die Qualitätsbegriffe werde ich eingehen und dann die Pflegevisite als Instrument der Qualitätssicherung darstellen und erörtern.
Title:Die Pflegevisite. Ein Instrument zur Qualitätssicherung der pflegerischen Arbeit im StationsalltagFormat:Kobo ebookPublished:April 29, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640608496

ISBN - 13:9783640608492

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die Pflegevisite. Ein Instrument zur Qualitätssicherung der pflegerischen Arbeit im Stationsalltag

Reviews