Die Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg: Überlegungen zu einem (Medien-) Ereignis und seiner medienwissenschaftlichen Relevanz by Julia Harrer

Die Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg: Überlegungen zu einem (Medien-) Ereignis und…

byJulia Harrer

Kobo ebook | September 14, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Universität Trier (Medienwissenschaft: Print/ Online), Veranstaltung: Projektseminar zur Bachelor-Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit handelt von der Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg und fasst Überlegungen zu dem Ereignis und seiner medienwissenschaftlichen Relevanz zusammen. Es geht darum, warum es sich bei dieser Plagiatsaffäre um ein Medienereignis handelt, welche Faktoren dazu beigetragen haben, dass daraus ein Medienereignis wurde und worin die Spezifika des Medienereignisses liegen. Weiterhin gibt diese Arbeit Denkanstöße, in welche Richtungen man Medienereignisse analysieren kann und liefert dementsprechend verschiedene Betrachtungsansätze.

Title:Die Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg: Überlegungen zu einem (Medien-) Ereignis und…Format:Kobo ebookPublished:September 14, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656006970

ISBN - 13:9783656006978

Look for similar items by category:

Reviews