Die Politik Der Bundesländer: Zwischen Föderalismusreform Und Schuldenbremse by Achim HildebrandtDie Politik Der Bundesländer: Zwischen Föderalismusreform Und Schuldenbremse by Achim Hildebrandt

Die Politik Der Bundesländer: Zwischen Föderalismusreform Und Schuldenbremse

EditorAchim Hildebrandt, Frieder Wolf

Paperback | June 8, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$73.98 online 
$84.50 list price save 12%
Earn 370 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieser Band bietet in aktualisierter und erweiterter Neuauflage einen umfassenden Überblick über die Politik in den Bundesländern nach den beiden Föderalismusreformen. Er beschreibt, wie die Länder die hinzugewonnenen Kompetenzen ausfüllen und wie sie neuartige Instrumente wie die Abweichungsgesetzgebung nutzen. Zudem untersucht er, inwiefern die Schuldenbremse die Gestaltungsmöglichkeiten der Länder einengt. Neu hinzugekommen gegenüber der ersten Auflage sind die Politik der Energiewende, die Agrarpolitik, die Justizpolitik und die Regional- und Stadtentwicklungspolitik.
Dr. Achim Hildebrandt ist Akademischer Oberrat am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart. PD Dr. Frieder Wolf ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.
Loading
Title:Die Politik Der Bundesländer: Zwischen Föderalismusreform Und SchuldenbremseFormat:PaperbackPublished:June 8, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658083026

ISBN - 13:9783658083021

Reviews

Table of Contents

Politik in den Bundesländern.- Schulpolitik und Landeshochschulpolitiken nach der Föderalismusreform.- Polizeipolitik und Strafvollzug auf Länderebene.- Finanzpolitik der Bundesländer.- Verwaltungspolitik und Verwaltungsreformen in den Bundesländern.- Bundes- und Europapolitik der Länder.- Wirtschaftspolitik der Länder.- Verkehrspolitik, Landwirtschaftspolitik, Umwelt- und Naturschutzpolitik, Energiepolitik, Regional- und Stadtentwicklungspolitik, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und Integrationspolitik der Länder.- Zwei Föderalismusreformen und ihre Folgen.