Die popularisierten Highland Games im 19., 20. und 21. Jahrhundert: Kulturelle Modernisierung und Zivilisierung der schottischen Highlands by Niklas Jung

Die popularisierten Highland Games im 19., 20. und 21. Jahrhundert: Kulturelle Modernisierung und…

byNiklas Jung

Kobo ebook | July 23, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit wird zum einen auf die Entwicklungsphase der Highland Games in der nachviktorianischen Zeit eingegangen. Gekennzeichnet wird diese Phase durch Leitbegriffe, wie Industrialisierung des Hochlands, Ausweitung des Fremdenverkehrs, Gründung der Scottish Amateur Athletic Association, sowie einem zunehmenden professionellen Charakter der Highland Games und die Bedeutung des Pedestrianisms. Des Weiteren werden erst die Auswirkungen der beiden Weltkriege auf das schottische Hochland, sowie die Highland Games skizziert. Bevor dann die Phase nach 45 bis heute näher betrachtet werden soll. Abschließend wird hierbei auf die etwaige wirtschaftliche, kulturelle und politische Dimension, bzw. Bedeutung der Spiele näher eingegangen. Aus dem Inhalt: - Anzeichen der Professionalisierung, - Gründung der Scottish Amateur Association, - das Aufkommen anderer Sportarten, - die Highland Games vor dem ersten und nach dem zweiten Weltkrieg, - Die Situation der Spiele von den 80er Jahre bis heute

Title:Die popularisierten Highland Games im 19., 20. und 21. Jahrhundert: Kulturelle Modernisierung und…Format:Kobo ebookPublished:July 23, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656701857

ISBN - 13:9783656701859

Look for similar items by category:

Reviews