Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen Recht by Gianna VelteDie postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen Recht by Gianna Velte

Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen Recht

byGianna Velte

Paperback | January 20, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$141.95 list price save 26%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Werk beschäftigt sich umfassend mit den rechtlichen Implikationen einer postmortalen Befruchtung. Wesentlicher Bestandteil ist eine detaillierte verfassungsrechtliche Prüfung des in § 4 Abs. 1 Nr. 3 ESchG enthaltenen absoluten Verbotes. Zentraler Aspekt ist zudem die Rechtsstellung des verbotswidrig posthum gezeugten Kindes. Von Bedeutung sind hier insbesondere Vorschriften des Abstammungs-, Erb- und Unterhaltsrechts. Weiterer Schwerpunkt ist die Darstellung des spanischen Rechts. Die Regelung der postmortalen Befruchtung, ihre Voraussetzungen und die rechtliche Position des Kindes stehen im Fokus. Unter vergleichender Heranziehung des spanischen Rechts werden schließlich mögliche Alternativregelungen sowohl im Hinblick auf die postmortale Befruchtung als auch hinsichtlich der Rechtsstellung des Kindes entwickelt. Die für die Regelung der postmortalen Befruchtung bedeutsame Frage der rechtlichen Qualifizierung menschlichen Keimmaterials findet hier besondere Beachtung.
Title:Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen RechtFormat:PaperbackPublished:January 20, 2015Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3662445530

ISBN - 13:9783662445532

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einleitung.- Medizinische Grundlagen und Terminologie.- Die postmortale Befruchtung im deutschen Recht.- Die postmortale Befruchtung im spanischen Recht.- Mögliche Alternativregelungen unter vergleichender Heranziehung des spanischen Rechts.- Fazit und grundlegende Thesen als Ergebnisse der vorliegenden Arbeit.