Die Problematik der Phraseologismen in der deutschen Sprache: Ein Überblick by Anna Kazmierczak

Die Problematik der Phraseologismen in der deutschen Sprache: Ein Überblick

byAnna Kazmierczak

Kobo ebook | May 6, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis Vorwort - Phraseologie im Alltag?3 1. Einführung in die Grundbegriffe4 1.1. Was bedeutet der Begriff Phraseologismus?4 1.2 Drei wichtige Merkmale der Phraseologie: Polylexikalität, Festigkeit und4 Idiomatizität nach Burger4 2. Klassifikation und Terminologie7 2.1. Dreiteilung der Phraseologismen7 2.2. Unterteilung der referentiellen Phraseologismen7 a) Feste Phrasen7 b) Topische Formeln8 (1)Sprichwörter8 (2)Gemeinplätze9 3. Spezielle Kategorien10 3.1. Sytaktische Klassifikation10 3.2. Modellbildungen10 3.3. Zwillingsformeln10 3.4. Komparative Phraseologismen10 3.5. Kineogramme10 3.6. Geflügelte Worte11 3.7. Autorphraseologismen11 3.8. Onymische Phraseologismen11 3.9. Phraseologische Termini11 4. Hauptprobleme der Semantik11 4.1. Welche Bedeutung hat ein Phraseologismus?11 5. Hauptprobleme der Semantik II: Die Metapher13 5.1. Allgemeine Definition der Metapher13 5.2. In welchem Zusammenhang stehen Metaphorik und Idiomatik?13 5.3. Die 'Quelle' als Beispiel für eine Metapher: 5.4. Die Idiomatizität metaphorischer Begriffe14 1. Einführung in die Grundbegriffe 1.1. Was bedeutet der Begriff Phraseologismus? Der Phraseologismus ist eine feste sprachliche Wendung, deren Gesamtbedeutung sich nicht mehr aus den Bedeutungen der einzelnen Komponenten erschließen lässt, sondern eine Umdeutung erfahren hat. Die ursprüngliche Motivation ist verloren gegangen. Phraseologismen bestehen immer aus mindestens zwei Wörtern (Guten Tag, Hab und Gut oder Die Sprache ist das Haus des Seins). Meistens handelt es sich um Kombinationen mehrerer Wörter, die immer wieder auftauchen und jedem Deutschsprechenden ein Begriff sind. Ihre lexikalischen Bestandteile werden als Komponenten bezeichnet. Außerdem lassen sich die Phraseologismen in viele Kategorien und Subkategorien unterteilen, doch diese werden erst im weiteren Verlauf näher erläutert.

Title:Die Problematik der Phraseologismen in der deutschen Sprache: Ein ÜberblickFormat:Kobo ebookPublished:May 6, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638046184

ISBN - 13:9783638046183

Look for similar items by category:

Reviews