Die Reinmar-Walther-Fehde: Trugschluss oder Tatsache? Die Thematik geprüft anhand eines literaturwissenschaftlichen Meinungsver by Stefanie Warnke

Die Reinmar-Walther-Fehde: Trugschluss oder Tatsache? Die Thematik geprüft anhand eines…

byStefanie Warnke

Kobo ebook | January 26, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$11.19 online 
$13.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft, Abteilung Mediävistik), Veranstaltung: Minnesang um 1200, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Anliegen dieser literaturwissenschaftlichen Hausarbeit zur Reinmar-Walther-Fehde ist es, in erster Linie herauszufinden, in wie weit die Meinungen einzelner Literaturwissenschaftler über dieses doch umstrittene Thema auseinandergehen, beziehungsweise übereinstimmen. In zweiter Linie soll diese Hausarbeit auch mir persönlich etwas mehr Aufschluss darüber geben, ob es nun tatsächlich eine Fehde zwischen Reinmar dem Alten und Walther von der Vogelweide gegeben hat, oder ob dies lediglich eine Erfindung, Vermutung, oder auch das Produkt einer Überinterpre-tation einiger ihrer Werke ist. Um dieses Anliegen zu realisieren, habe ich mich mit den Meinungen der Literaturwissenschaftler Konrad Burdach, Günther Schweikle und Ricarda Bauschke ausei-nandergesetzt, die sich in zeitlich versetzten Abständen mit der Reinmar-Walther-Fehde befasst haben. Bei der Bildung meiner eigenen Meinung über die Reinmar-Walther-Fehde habe ich mich von diesen drei Argumentationen leiten lassen.
Title:Die Reinmar-Walther-Fehde: Trugschluss oder Tatsache? Die Thematik geprüft anhand eines…Format:Kobo ebookPublished:January 26, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364025290X

ISBN - 13:9783640252909

Look for similar items by category:

Reviews