Die Relativität Von "welt": Wie Pseudoprobleme in den Neurowissenschaften, der Psychologie und der Quantenphysik durch EDWs zu by Gabriel VacariuDie Relativität Von "welt": Wie Pseudoprobleme in den Neurowissenschaften, der Psychologie und der Quantenphysik durch EDWs zu by Gabriel Vacariu

Die Relativität Von "welt": Wie Pseudoprobleme in den Neurowissenschaften, der Psychologie und der…

byGabriel Vacariu

Paperback | October 19, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$63.25 online 
$77.95 list price save 18%
Earn 316 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Werk zeigt, inwiefern ein naives Verständnis von "Welt" der Komplexität moderner Wissenschaften nicht gerecht wird. Es liefert einen wissenschaftstheoretischen Rahmen, in dem die interdisziplinären Fragestellungen von Psychologie, Neurowissenschaften, Biologie und Quantenphysik verstanden werden können, ohne in Aporien zu führen. Auf diese Weise trägt der Autor dazu bei, dass Grundlagenprobleme wie der Zusammenhang von Körper und Geist, Gehirn und Bewusstsein oder die Lokalisierung physikalischer Objekte in Raum und Zeit angemessen verstanden werden können. Entscheidend ist dabei der jeweilige Bezugsrahmen, der zu beachten ist: Epistemisch verschiedene Welten (Epistemological Different Worlds, abgekürzt EDW's) helfen, hypertrophe Begriffe (Scheinwelten) einer "realen Welt" ab- bzw. in die jeweiligen Schranken zu verweisen.
Prof. Gabriel Vacariu lehrt am Fachbereich Philosophie an der Universität in Bukarest Philosophie des Geistes, kognitive Neurowissenschaften, Epistemologie und Wissenschaftsphilosophie.  
Loading
Title:Die Relativität Von "welt": Wie Pseudoprobleme in den Neurowissenschaften, der Psychologie und der…Format:PaperbackPublished:October 19, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658105747

ISBN - 13:9783658105747

Reviews

Table of Contents

Prinzipien Epistemisch verschiedener Welten (EDW)s.- Ichbewusstsein/Körper/Geist.- Cartesianischer Dualismus und Dichotomien.- Der Begriff  mentaler Repräsentation.- Schlüsselbegriffe in den Neuro- und Kognitionswissenschaften.- Zur Interpretation von Relativitätstheorie und Quantenphysik.

Editorial Reviews

"... einen interessanten Versuch, einen neuen Zugang zu Psychologie, den Neurowissenschaften und der Quantenphysik zu finden ohne dabei in Widersprüche zu geraten. Obwohl an ein breiteres Publikum gewandt, sind philosophische Grundkenntnisse bei der Lektüre hilfreich." (Karl Schäfer, in: Amazon.de, 17. August 2016)