Die Rolle der Ratingagenturen bei der Strukturierung von Collateralized Debt Obligations

Kobo ebook | May 28, 2016 | German

Die Rolle der Ratingagenturen bei der Strukturierung von Collateralized Debt Obligations
$9.09 online 
$10.39 list price save 12%
Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Finanzindustrie zusammen mit der Atomindustrie sind die am strengsten und dich-testen geregelten Wirtschaftsbereiche überhaupt. Trotzdem kam es Mitte des Jahres 2007 zur Krise am amerikanischen Markt, welche sich schnell auf die internationalen Märkte übertragen hat. Binnen weniger Monate traf diese Krise eine Reihe von Baufi-nanzieren, Investmentbanken wie Lehman Brothers, Bear Stearns und noch viele an-dere. Daneben sahen sich andere Banken, Versicherungen und Investmentfonds ge-zwungen hohe Beträge abzuschreiben. Schlagartig wurde den Beteiligten klar, wie unberechenbar die Papiere in ihren Portfolios tatsächlich waren. Das Vertrauen der Banken untereinander wurde stark in Mitleidenschaft gezogen, sodass selbst Tages-kredite abgewiesen wurden. Daraufhin nahmen Notenbanken Milliardensummen in die Hand, um den Geldkreislauf Aufrecht zu halten und die Geschichte nahm ihren Lauf. Aber wie konnte es überhaupt zu einer derartigen Situation kommen? Begonnen hat dies mit dem 'Immobilienboom' in den USA. Durch die Niedrigzinspolitik der US-Notenbank Federal Reserve (FED) herrschte ein Überangebot an 'billigem Geld'. Dies führte dazu, dass selbst Kleistverdiener sich plötzlich den Traum vom Eigenheim erfül-len konnten. Es wurde angenommen, dass sich das Risiko durch die Wertsteigerung der Immobilien gering halten würde. Auch wurde außer Acht gelassen, dass die Zinsen anders wie in Deutschland nur für eine kurze Zeit festgeschrieben sind. Das heißt, wenn diese wieder angehoben würden, steigt das Risiko, dass die Schuldner ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können. Kurze Zeit später kamen die Banken auf die scheinbar geniale Idee ihre Risiko zu minimieren, indem sie die Immobilienkre-dite zu Wertpapieren schnürten und die Anteile daran verkauften. Bei diesem Unter-fangen wurden sie von Ratingagenturen unterstützt, die den Papieren wie Asset-Backed Securities (ABS) oder Collateralized Debt Obligations (CDOs) eine gute Beno-tung bescheinigten. Anfangs sahen sich diese einer enormen Nachfrage gegenüber, aber keiner sah die Gefahr solcher Wertpapiere. Damit diese hätten richtig bewertet werden können, hätte man jeden Kreditnehmer prüfen müssen, was bei diesem Volu-men der gebündelten Kredite eine nicht zu bewältigende Aufgabe gewesen wäre. Es kam zu einem Zusammenbruch der benannten Märkte.

Title:Die Rolle der Ratingagenturen bei der Strukturierung von Collateralized Debt ObligationsFormat:Kobo ebookPublished:May 28, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365613605X

ISBN - 13:9783656136057

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: