Die Sackgasse der Dienstleistungsentwicklung - oder warum Deutschland noch immer an der Schwelle des Übergangs von der Industrie- zur Dienstleistungsg by Sabine Scholz

Die Sackgasse der Dienstleistungsentwicklung - oder warum Deutschland noch immer an der Schwelle…

bySabine Scholz

Kobo ebook | August 27, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: sehr gut, Universität Bremen (Zentrum für europäische Sozialpolitik), Veranstaltung: Seminar Dienstleistungsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Gesellschaft ist die Basis jeglicher Überlegung und Erforschung wissenschaftlicher Soziologie. Nach Esser kann das Analyseobjekt ,,Gesellschaft' als der allgemeinste Gegenstand soziologischer Erforschung vermerkt werden, wobei die ,,...typisierende ... Beschreibung von Gesellschaften' einer der wichtigsten Aufgaben der Soziologie darstellt.1 So verwundert es auch nicht, dass der Versuch einer Antwort auf die von Armin Pongs rhetorisch gestellte Frage ,,In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich?', in einer retrospektiven Betrachtung einen bunten Strauß ,,typisierender Gesellschaften' hervorzaubert. Die Vielfältigkeit der bereits vorhandenen Theorien zeigt, dass es auf diese Frage nicht die eine Antwort geben kann. Je nachdem, mit welcher Absicht, mit welcher Fragestellung, zu welcher Zeit und aus welchem Blickwinkel Gesellschaft beobachtet wird, fällt die Antwort so oder so aus, kommt die Analyse zu Gesellschaftstypen wie Risikogesellschaft, Wissensgesellschaft, Arbeitsgesellschaft und der gleichen mehr.2 Es liegt ,,schlicht und einfach im Wesen von Gesellschaft...',so Pongs weiter, ,,daß sie sich nicht kategorisieren und eingrenzen läßt, dass sie ... sich ständig bewegt und wandelt.'3 Um es mit Luhmanns Worten zu sagen: ,,Wir können nur sicher sein, dass wir nicht sicher sein können, ob irgendetwas von dem, was wir als vergangen erinnern, in der Zukunft so bleiben wird wie es war.'4 So oder ähnlich müssen die Überlegungen sein, die man anstellt, wenn man das von Jean Fourastié entwickelte Konzept einer Dienstleistungsgesellschaft heute liest. [...] _______ 1 Vgl. Esser (1996), S. 326. 2 Vgl. Pongs (1999), S. 17. 3 Pongs (1999), S.281. 4 Luhmann, zitiert nach Pongs (1999), S. 15.

Title:Die Sackgasse der Dienstleistungsentwicklung - oder warum Deutschland noch immer an der Schwelle…Format:Kobo ebookPublished:August 27, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638139646

ISBN - 13:9783638139649

Reviews