Die Sicherung der Widmung oeffentlicher Sachen: Eine Untersuchung zur Existenz von Sicherungsinstrumenten nach oeffentlichem (Sachen)Recht zur Gewa

December 15, 2015|
Die Sicherung der Widmung oeffentlicher Sachen: Eine Untersuchung zur Existenz von Sicherungsinstrumenten nach oeffentlichem (Sachen)Recht zur Gewa by Christian Kessen
$94.10
Paperback
Earn 471 plum® points
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Find In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Ausgangspunkt dieses Buches ist die seit Jahrzehnten im öffentlichen Sachenrecht umstrittene Frage, ob eine Widmung dingliche Rechtsfolgen auslöst. Trotz der gegenläufigen Entscheidung im Hamburger Stadtsiegelfall sind in der Rechtsprechung im Falle widmungswidriger Nutzung einer öffentlichen Sache Störungsbeseitigungsansprüche für den öffentlichen Sachherrn anerkannt worden, die gesetzlich nicht geregelt sind. Hier setzt der Autor an. Er untersucht, ob und welche Sicherungsmöglichkeiten für die diversen öffentlichen Sachen nach öffentlichem (Sachen-)Recht bestehen. Das Straßen- und Wasserrecht stellt gesetzliche Grundlagen für Sicherungsinstrumente bereit. Im Übrigen hat eine Widmung keine sachenrechtliche Wirkung. Insbesondere scheidet Gewohnheitsrecht als Grundlage von Sicherungsinstrumenten aus.
Christian Kessen schloss das Studium der Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ab und war dort anschließend als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kommunalwissenschaftlichen Institut tätig.
Loading
Title:Die Sicherung der Widmung oeffentlicher Sachen: Eine Untersuchung zur Existenz von Sicherungsinstrumenten nach oeffentlichem (Sachen)Recht zur Gewa
Format:Paperback
Product dimensions:8.27 X 5.83 X 0.68 in
Shipping dimensions:8.27 X 5.83 X 0.68 in
Published:December 15, 2015
Publisher:Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783631671160

Recently Viewed
|