Die sozialpädagogische Erziehung des Bürgers: Entwürfe zur Konstitution der modernen Gesellschaft by Bernd DollingerDie sozialpädagogische Erziehung des Bürgers: Entwürfe zur Konstitution der modernen Gesellschaft by Bernd Dollinger

Die sozialpädagogische Erziehung des Bürgers: Entwürfe zur Konstitution der modernen Gesellschaft

EditorBernd Dollinger, Carsten Müller, Wolfgang Schröer

Paperback | May 15, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50 online 
$77.95 list price save 9%
Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Seit einigen Jahren wird ausgiebig über die 'Bürgergesellschaft' und deren Stärkung als Kernproblem der (Sozial-)Pädagogik diskutiert. Sehr unterschiedliche Konzepte prallen hierbei aufeinander. In dem Sammelband werden die derzeit diskutierten Modelle historisch rekonstruiert und eine Grundlage für die derzeitigen Diskussionen zur Verfügung gestellt. Um den Entstehungszusammenhang der modernen Bürgergesellschaft zu erschließen, werden historisch gewordene Konzepte aus dem 19. und 20. Jahrhundert vorgestellt.
PD Dr. Bernd Dollinger ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Sozialpädagogik an der Universität Bamberg. Dr. Carsten Müller ist Verwaltungsprofessor für Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, Standort Emden. Dr. Wolfgang Schröer ...
Loading
Title:Die sozialpädagogische Erziehung des Bürgers: Entwürfe zur Konstitution der modernen GesellschaftFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0 inPublished:May 15, 2007Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:353115253X

ISBN - 13:9783531152530

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Sozialpädagogik und Bürgererziehung - Bürgerstatus und Sozialpädagogik - Der Bürger und die Gesellschaft in der pädagogischen Theoriegeschichte - Zur Programmatik der Begriffsgeschichte - Die bürgerliche Gesellschaft und die Sozialpädagogik - Volk, Nation und Staat: Bürgerlichkeit und Sozialpädagogik

Editorial Reviews

"Der Band ist durchweg lesenswert. Die Beiträge sind theoretisch anspruchsvoll und gut nachvollziehbar. Alle Aufsätze werfen eine eigene interessante Perspektive auf das gemeinsame Thema. Sie sind klar gegliedert und inhaltlich gut strukturiert. [...] Das Verdienst des Sammelbandes ist die Verknüpfung von ökonomischen und politischen mit sozialen Fragen und einer gesellschaftlichen Verortung der Sozialpädagogik vor diesem Hintergrund." www.socialnet.de, 06.11.2007