Die Theorie der komparativen Vorteile von David Ricardo by Gina Vollbrecht

Die Theorie der komparativen Vorteile von David Ricardo

byGina Vollbrecht

Kobo ebook | May 5, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$17.59 online 
$21.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, Fachhochschule Brandenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Vielleicht ist es auf den ersten Blick nicht für Jeden ersichtlich, dass es sich hierbei um eine Theorie des Außenhandels handelt, genauer gesagt, um die klassische Außenhandelstheorie. Unter Außenhandel versteht man die Ausfuhr, auch Export genannt, und die Einfuhr (Import) von Gütern. Es gibt eine Vielzahl von Gründen für die Legitimation des Außenhandels. Einige davon sind zum Beispiel, betriebswirtschaftliche Gründe wie Lohnkosten, Subventionen und Steuervorteile. Aber auch dauerhafte Nichtverfügbarkeit aufgrund klimatischer oder technologischer Vorraussetzungen können mögliche Motivationen für den Außenhandel sein. Die Außenhandelstheorie lässt sich in zwei Ansichtsbereiche unterteilen. Die Theorie des absoluten Vorteils von Adam Smith, einem schottischen Philosoph und Ökonom, war hier Grundlage für die spätere Weiterentwicklung von David Ricardo zur Theorie der komparativen Vorteile. Im ersten Teil wird also kurz auf den Erfolg von Adam Smith und den absoluten Kostenvorteil eingegangen. Dieser Ausblick dient des leichteren Einstieges und der Vollständigkeit. Auf Grundlage eines Beispiels wird dieser Vorteil endgültig deutlich. Aufbauend soll die Theorie der komparativen Kostenvorteile erläutert werden und anhand von Beispielen und Grafiken anschaulich dargestellt werden, welche Gedankengänge und Grundsätze David Ricardo damit verband. Kritisch sollen Vorteile und eventuelle Nachteile und die damit verbundene Weiterentwicklung nach Heckscher und Ohlin beleuchtet werden. Abschließend wird die Außenwirtschaft in der heutigen Zeit beschrieben. Was wird von der Außenhandelstheorie nach Adam Smith und David Ricardo noch angewandt? Auf welcher Grundlage wird heute Außenhandel betrieben? Ziel dieser Arbeit soll es sein, einen Überblick über die Entstehung der Außenhandelstheorie und Ihre Anwendung und Anwendbarkeit bis zur heutigen Zeit zu prüfen und an Hand von Praxisbeispielen zu belegen.

Title:Die Theorie der komparativen Vorteile von David RicardoFormat:Kobo ebookPublished:May 5, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640613821

ISBN - 13:9783640613823

Look for similar items by category:

Reviews