Die Unverwechselbarkeit von Sexarbeiterinnen und Zwangsprostituierten und ihr Status in der Gesellschaft by Simone Strasser

Die Unverwechselbarkeit von Sexarbeiterinnen und Zwangsprostituierten und ihr Status in der…

bySimone Strasser

Kobo ebook | July 7, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Frauenhandel im Migrationskontext, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich werde diese Arbeit aufbauen, indem ich vorerst eine Unterscheidung zwischen Sexarbeiterinnen (Prostituierten) und Zwangsprostituierten treffe. Die restliche Arbeit wird vorwiegend darin bestehen, anhand von theoretischen Erkenntnissen und Haltungen, eine Diskussion über diese Thematik zu führen, da viele Punkte vielschichtiger zu sehen sind. Besonderen Stellenwert lege ich bei dieser Diskussion auf die Opferrolle, welche Prostituierte automatisch zugeschrieben bekommen - egal, ob sie ihre Dienstleistung freiwillig oder unfreiwillig anbietet. Natürlich ist aber auch der Stellenwert von Prostituierten in unserer Gesellschaft ein Thema, welches zum Nachdenken anregen sollte. Ich kann mich aufgrund der zahlreichen Argumente von verschiedenen Seiten, zu keiner einheitlichen Position bekennen und werde daher diese Argumente in dieser Arbeit anzuführen um dazu in weiterer Folge auch Stellung zu nehmen.
Title:Die Unverwechselbarkeit von Sexarbeiterinnen und Zwangsprostituierten und ihr Status in der…Format:Kobo ebookPublished:July 7, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638518221

ISBN - 13:9783638518222

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Die Unverwechselbarkeit von Sexarbeiterinnen und Zwangsprostituierten und ihr Status in der Gesellschaft

Reviews