Die Ursachen und Konsequenzen der Lesesucht anhand von Karl Philipp Moritz´ 'Anton Reiser - ein psychologischer Roman': ein psychologischer Roman' by Bettina Meyer

Die Ursachen und Konsequenzen der Lesesucht anhand von Karl Philipp Moritz´ 'Anton Reiser - ein…

byBettina Meyer

Kobo ebook | April 11, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Karl Philipp Moritz´ 'Anton Reiser - ein psychologischer Roman' handelt es sich um eine fiktive Biographie des Protagonisten Anton Reiser, welcher im Laufe des Romans immer wieder der Lesesucht verfällt. Durch psychoanalytische Vorgehensweise sollen die zugrunde liegenden Ursachen herausgestellt werden, um herauszufinden, warum die Hauptfigur immer wieder der Lesesucht verfällt. Zuerst wird die Kindheit betrachtet und die Familienverhältnisse beleuchtet. Dann wird der Blick auf weitere schicksalhafte Begebenheiten gelenkt. Anschließend werden die Konsequenzen der Lesesucht begutachtet, damit festgestellt werden kann, wie sie sein im Roman dargestelltes Leben beeinflusst, wobei als erstes der Verfall von Körper und Geist dargestellt wird. Schließlich werden die Konsequenzen aufgezeigt, die sich für einen Erzieher nach der Lektüre und Analyse des Romans ergeben sollten. Dabei soll die These zugrunde liegen, dass die Lesesucht eine Folge des Verhaltens der Umwelt und der steten Unterdrückung des Protagonisten ist und dass die Erwachsenen in seinem Umfeld viele Chancen versäumt haben, Anton zurück in ein nicht suchtbedingtes Leben zu leiten.

Title:Die Ursachen und Konsequenzen der Lesesucht anhand von Karl Philipp Moritz´ 'Anton Reiser - ein…Format:Kobo ebookPublished:April 11, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638035387

ISBN - 13:9783638035385

Look for similar items by category:

Reviews