Die Vererbung individuell erworbener Eigenschaften: Dargestellt am Disput zwischen August Weismann und Herbert Spencer

byWolfram Forneck

Kobo ebook | October 17, 2014 | German

Die Vererbung individuell erworbener Eigenschaften: Dargestellt am Disput zwischen August Weismann und Herbert Spencer by Wolfram Forneck
$7.99
Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Vorliegende Arbeit untersucht den wissenschaftlichen Disput zwischen dem britischen Philosophen Herbert Spencer und dem Freiburger Zoologen August Weismann über die Vererbung individuell erworbener Eigenschaften, der in den 1890er Jahren geführt wurde. Vorangestellt ist ein historischer Abriss zu dieser Fragestellung sowie die Theorien der beiden Disputanden, der Keimplasmatheorie August Weismanns und des primär soziokulturell orientierten Evolutionskonzeptes Herbert Spencers, das im Diktum des "Survival of the Fittest" kulminierte. Nachgestellt ist eine Darstellung des "Lyssenkoismus" des sowjetischen Biologen Trofim Denissowitsch Lyssenko. Dieser Lyssenkoismus überschätzte (ähnlich wie Herbert Spencer) die Umwelteinwirkung auf biologische Organismen im Sinne einer kommunistisch-marxistisch geprägten Milieutheorie und desavouierte damit die wissenschaftlich-genetische Forschung in der Sowjetunion von 1930 bis in die Mitte der 1960er Jahre.
Title:Die Vererbung individuell erworbener Eigenschaften: Dargestellt am Disput zwischen August Weismann ...Format:Kobo ebookPublished:October 17, 2014Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3735771432

ISBN - 13:9783735771438

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: