Die Vernunft als Untertan des Unbewussten: Betrachtungen by Alexander von Wyttenbach

Die Vernunft als Untertan des Unbewussten: Betrachtungen

byAlexander von Wyttenbach, Peter A. Rinck

Kobo ebook | June 24, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$18.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Der Mensch ist unendlich komplex und vielschichtig, und damit wird eine umfassende Analyse seines Wesens kaum denkbar. Diese Betrachungen versuchen eine Annäherung. Eine Trennung von Instinkt, Emotionen und Vernunft ist nur als Kunstgriff zum besseren Verständnis möglich, die verschiedenen Ebenen des Unbewussten interagieren und überschneiden sich. Es ist auch nicht möglich alle mit dem menschlichen Unbewussten zu sammenhängende Aspekte seines Verhaltens umfassend zu analysieren, es geht hier nur darum, das menschliche Spannungsfeld zwischen der Vernunft und seinem kollektiven Unbewussten, die Bipolarität des Menschen aufzuzeigen – sozusagen Hermann Hesses „Steppenwolf“, ein Spannungsfeld, das auch die Evolution der Menschheit antreibt.
Title:Die Vernunft als Untertan des Unbewussten: BetrachtungenFormat:Kobo ebookPublished:June 24, 2014Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3735728235

ISBN - 13:9783735728234

Look for similar items by category:

Reviews