Die Wiedergabe mexikanischer Realienbezeichnungen am Beispiel von Mariano Azuelas Roman 'Los de abajo' by Sonja Schuberth-Kreutzer

Die Wiedergabe mexikanischer Realienbezeichnungen am Beispiel von Mariano Azuelas Roman 'Los de…

bySonja Schuberth-Kreutzer

Kobo ebook | January 22, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$27.99 online 
$34.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Übersetzen und Dolmetschen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Übertragung von Realienbezeichnungen gehört zu den größten Problemen, die Übersetzer bei der Ausübung ihrer Tätigkeit überwinden müssen. Gleichwohl begann die Übersetzungswissenschaft erst in jüngerer Zeit mit der Erforschung dieser Übersetzungsschwierigkeit. Mit der vorliegenden Arbeit soll ein nicht unerheblicher Beitrag zur Erstellung einer umfassenden Realiendatenbank sowie zur Forschung auf dem Gebiet der Realienproblematik geleistet werden. Auf das dabei verwendete Programm 'Multiterm' wird in Kapitel 2.4 kurz eingegangen. Die Arbeit ist in ihrem Aufbau dreigeteilt: auf einen ersten sprachtheoretischen Abschnitt folgen eine Kurzbiographie des Romanautors Mariano Azuela sowie umfangreiche Informationen zum behandelten Korpus und dessen historischem Hintergrund. Der dritte Part, auf dem der Schwerpunkt der Arbeit liegt, behandelt ausführlich sämtliche aus dem vorliegenden Roman herausgefilterten Realien. Dieser Teil basiert auf dem Ausdruck einer von mir nach bestimmten, für alle Bearbeiter verbindlich festgelegten Richtlinien erstellten Multiterm-Datenbank. Letztere liegt der Arbeit in Form einer CD-ROM bei. Um gute Lesbarkeit und Übersicht zu garantieren, war allerdings eine erhebliche Modifizierung des Rohausdrucks jener Datenbank notwendig. So wurde auf den in der Datenbank automatisch angelegten 'Eintragskopf' weitestgehend verzichtet, da die dort gemachten Angaben aus sprachwissenschaftlicher Sicht uninteressant und für den praktischen Nutzen unerheblich sind. Die beibehaltenen Felder, die sogenannte 'Maske', die den oben erwähnten allgemeingültigen Kriterien folgt, wird ebenfalls in Kapitel 2.4 erläutert. Der Theorieteil ist bewußt kurz gehalten, da Zusammenfassungen der einschlägigen Betrachtungen zur Realienproblematik bereits vorliegen und insbesondere in früheren Diplomarbeiten ausgiebig behandelt wurden. Daher werde ich mich zu Gunsten der beiden anderen Teile auf die Erläuterung der der Arbeit zugrundeliegenden Realientheorie und die terminologische Abgrenzung der verwendeten Begriffe sowie auf eine allgemeine Erläuterung und Bewertung der verschiedenen Übertragungsverfahren beschränken. [...]
Title:Die Wiedergabe mexikanischer Realienbezeichnungen am Beispiel von Mariano Azuelas Roman 'Los de…Format:Kobo ebookPublished:January 22, 2004Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638247252

ISBN - 13:9783638247252

Look for similar items by category:

Reviews