Die Zwei und die Dame (Detektiv Asbjörn Krag) by Sven ElvestadDie Zwei und die Dame (Detektiv Asbjörn Krag) by Sven Elvestad

Die Zwei und die Dame (Detektiv Asbjörn Krag)

bySven Elvestad

Paperback | November 1, 2017 | German

Pricing and Purchase Info

$9.50

Earn 48 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Sven Elvestad (1884-1934) war ein norwegischer Journalist und Schriftsteller, der fast 100 Kriminalromane veröffentlicht hat, bei denen der norwegische Ex-Polizist Asbjörn Krag als Privatdetektiv auftritt. Sven Elvestad ist Begründer des norwegischen Kriminalromans. Aus dem Buch: "P. C. Helmersen, der hübsche Polizeileutnant vom Polizeiamt in Christiania, war gerade von seinem Sommeraufenthalt aus einem der bekanntesten und elegantesten Badeorte von Dänemark zurückgekehrt. Es geht nicht an, den Namen des Badeortes zu nennen, weil man sonst leicht erraten könnte, wer sich hinter den erdichteten Namen dieser Geschichte verbirgt. Eine Enthüllung würde für mehrere Damen und Herren, die in diese Geschichte verwickelt sind, und die fortfahren sollen, ihr ehrenwertes Leben unangefochten von Neugierde und Geklatsch weiterzuführen, peinlich sein. Aus all diesem geht hervor, daß in dieser Kriminalgeschichte ehrenwerte Menschen auftreten. Das heißt einige, vielleicht die meisten, jedenfalls die Hauptpersonen. Es sind aber auch einige unehrenhafte dazwischen. Zum Beispiel der mit dem blauseidenen Halstuch, der ... Aber es ist zu zeitig, Geheimnisse zu diesem Zeitpunkt zu entschleiern. Es genügt, wenn wir sagen, daß der Polizeileutnant P. C. Helmersen, als er von seiner Badereise zurückkam, voll Verwunderung war über die Zufälligkeiten des Lebens, über die Arglist der Menschen und besonders über ein seltsames Ereignis, das einer Dame die Ehre, und zwei Menschen das Leben rettete."
Title:Die Zwei und die Dame (Detektiv Asbjörn Krag)Format:PaperbackDimensions:136 pages, 9 × 6 × 0.29 inPublished:November 1, 2017Publisher:e-artnowLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:802686011X

ISBN - 13:9788026860112

Reviews