Diskursanalytische Darstellung verschiedener Realitätsentwürfe zum Phänomen des Stimmenhörens: Eine qualitative Untersuchung kontrastierender Alltagst by Philipp Stahl

Diskursanalytische Darstellung verschiedener Realitätsentwürfe zum Phänomen des Stimmenhörens: Eine…

byPhilipp Stahl

Kobo ebook | March 12, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$24.79 online 
$30.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Untersuchung wird das Phänomen des Stimmenhörens aus einer originellen Perspektive untersucht: als Gegenstand der Konstruktion sozialer Wirklichkeiten. Der Autor hat sich sehr gezielt drei Interviewpartnerinnen gesucht, die in sehr unterschiedliche Bezugsgruppen eingebettet sind. Er interessiert sich dafür, wie sie die subjektive Realität des Stimmenhörens vermitteln, wie sie das Phänomen verstehen, welche Begriffe sie dabei verwenden, und wie sie sich selbst im Verhältnis zu den Stimmen und den Personen und Institutionen in ihrem Umfeld positionieren. Kernstück der Arbeit sind drei Interviewauswertungen, in denen es dem Autor gelingt, übergeordnete Diskurse und abgrenzbare 'Interpretationsrepertoires' herauszuarbeiten. Der Autor versucht zu belegen, daß der Anschluss an alternative Diskurse zu einem besseren Umgang mit dem Stimmenhören führen kann.
Title:Diskursanalytische Darstellung verschiedener Realitätsentwürfe zum Phänomen des Stimmenhörens: Eine…Format:Kobo ebookPublished:March 12, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364056359X

ISBN - 13:9783640563593

Look for similar items by category:

Reviews