‚Doing Inequality‘: Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung by Laura Behrmann

‚Doing Inequality‘: Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung

byLaura Behrmann, Falk Eckert, Peter A. Berger...

Kobo ebook | July 18, 2017 | German

Pricing and Purchase Info

$40.29 online 
$50.31 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Die Beiträge des Bandes zeigen und diskutieren das Potenzial einer mikrosoziologischen, prozessorientierten – qualitativen – Ungleichheitsforschung. Sie spüren Praktiken sozialer Besser- und Schlechterstellung in den Bereichen Bildung, Arbeit, soziale Beziehungen und Migration auf. Mit der interpretativen, handlungstheoretischen oder praxissoziologischen Perspektive machen sie das „Doing Inequality“, die Gemachtheit und die Vollzugswirklichkeit sozialer Ungleichheit sowie die Rolle von Akteuren bei der Herstellung, der Reproduktion und dem Wandel von sozialen Ungleichheiten zentral. Soziale Ungleichheiten ergeben sich aus der regelmäßig ungleichen Verteilung „wertvoller Güter“ einer Gesellschaft. Doch wie werden diese zugeteilt, angeeignet oder vorenthalten?

Title:‚Doing Inequality‘: Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer SozialforschungFormat:Kobo ebookPublished:July 18, 2017Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658074205

ISBN - 13:9783658074203

Reviews