Dynamic Capability und organisationale Kompetenz: Im Kontext von Veränderung und Effizienz by Marcel RieserDynamic Capability und organisationale Kompetenz: Im Kontext von Veränderung und Effizienz by Marcel Rieser

Dynamic Capability und organisationale Kompetenz: Im Kontext von Veränderung und Effizienz

byMarcel Rieser

Paperback | August 26, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$87.35 online 
$90.95 list price
Earn 437 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Fähigkeit von Unternehmen, erfolgreich auf die sich stetig ändernden Anforderungen zu reagieren, wird auf Dynamic Capabilities zurückgeführt. Dabei blieb bisher unklar, welche  Eigenschaften einer Organisation Dynamic Capabilities begründen und wie sie systematisch erfasst werden können. Der Autor setzt hier an und sucht nach grundlegenden Erfolgsfaktoren, die sowohl die Veränderungsfähigkeit als auch die Effizienz einer Organisation ermöglichen. Hierbei geht er von der Erforschung der Individuen aus und überträgt mit dem Konstrukt der Kompetenz diese Prinzipien auf die Organisationen. Im Mittelpunkt seiner Forschungen stehen die Dimensionen Komplexitätsbewältigung, Selbstreflexion und Kombination, deren signifikante Bedeutung hinsichtlich der Veränderungsfähigkeit und der Effizienz dargelegt wird. Er entwickelt ein Instrument zur Messung der organisationalen Kompetenz, das er theoretisch und empirisch fundiert.
Marcel Rieser promovierte an der Frankfurt School of Finance & Management und ist nun in der Unternehmensstrategie tätig.
Loading
Title:Dynamic Capability und organisationale Kompetenz: Im Kontext von Veränderung und EffizienzFormat:PaperbackPublished:August 26, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658068183

ISBN - 13:9783658068189

Reviews

Table of Contents

Vergleich der Konzepte: Dynamic Capability, Organizational Capability und organisationale Kompetenz.- Operationalisierung von organisationaler Kompetenz.- Relative Bedeutung von individuellen Kompetenzen im Vergleich zu organisationalen Kompetenzen.