E-learning In Der Beruflichen Bildung: Qualitätskriterien Aus Der Perspektive Lernender Subjekte by Klaus Peter TreumannE-learning In Der Beruflichen Bildung: Qualitätskriterien Aus Der Perspektive Lernender Subjekte by Klaus Peter Treumann

E-learning In Der Beruflichen Bildung: Qualitätskriterien Aus Der Perspektive Lernender Subjekte

byKlaus Peter Treumann, Sonja Ganguin, Markus Arens

Paperback | November 18, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$77.13 online 
$103.95 list price save 25%
Earn 386 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Multimediale Lernarrangements, die netzgestütztes Lernen ermöglichen, breiten sich im Bereich der beruflichen und betrieblichen Bildung immer weiter aus. Die empirische Studie untersucht die Qualitätsanforderungen von E-/Blended-Learnern anhand einer standardisierten Online-Befragung und qualitativer Interviews. Aus der Sicht der Lernenden lassen sich vier relevante Bedürfnisfelder angemessener E-Learningangebote identifizieren und differenziert charakterisieren: der Kursaufbau, die soziale Eingebundenheit, der tutorielle Support sowie die didaktische und ästhetische Gestaltung der Lernumgebung. Des Weiteren rekonstruieren die AutorInnen mit Hilfe clusteranalytischer Verfahren drei deutlich unterschiedliche Typen von E-Learnern. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit einer adressatenspezifischen Gestaltung von E-Learning-Angeboten, für die entsprechende (medien-)pädagogische Konzepte entwickelt werden.
Dr. Klaus Treumann ist Universitätsprofessor an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld.Dr. Sonja Ganguin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaft an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.Dipl. Päd. Markus Arens ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lande...
Loading
Title:E-learning In Der Beruflichen Bildung: Qualitätskriterien Aus Der Perspektive Lernender SubjekteFormat:PaperbackPublished:November 18, 2011Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531173049

ISBN - 13:9783531173047

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einleitung und Fragestellung - Berufliche Bildung und gesellschaftlicher Wandel - E-Learning - Der Einfluss neuer Medien auf die allgemeine und berufliche Bildung - Triangulation als methodologisches Leitbild - Motivstrukturen von E-Learnern im Kontext der Aufnahme einer Weiterbildungsmaßnahme (Grounded Theory) - Qualitative E-Learner-Typologie - Quantitative Ergebnisse - Zusammenfassung u.a.

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen:

 

"... eine umfangreiche Studie zu Möglichkeiten, bedingungen und Folgen von E-Leaming ... Beitrag zur Schließung einer Forschungslücke ,denn ergänzend zu Rezeptions- und Implementationsstudien ... kommt die Studie dem Status eines Best-Practice-Beispiels für die forschungsmethodische ..." (Uwe Sander, in: ZFE Zeitschrift für Erziehungs-wissenschaft, Heft 4, 2013)