Ein Messer für den ehrlichen Finder: Roman by Jörg Steiner

Ein Messer für den ehrlichen Finder: Roman

byJörg Steiner, Dieter Bachmann

Kobo ebook | September 19, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$29.99

Available for download

Not available in stores

about

Jörg Steiners zweiter Roman beschreibt die Kriegs- und Nachkriegsjahre in der Schweiz aus der Perspektive eines so­genannt Randständigen. Rund fünfzig Jahre nach seinem ersten Er­scheinen erweist sich Ein Messer für den ehrlichen Finder als Kraftzentrum seines ganzen Werks. José (Schose) Ledermann ist sechzehn und sehnt sich nach der Freiheit. Radrennfahrer will er werden, doch als ein Unfall jäh seine Pläne durchkreuzt und ein Schulkollege sein Fahrrad versetzt, greift er zum Messer. Er wird in die Schwererziehbaren-Anstalt gesteckt, wo er einem Freund zur Flucht verhilft. Auch wenn man ihm seine aufrührerischen Machenschaften nicht nachweisen kann, will man ihn bald loswerden. Er wird entlassen und wirft sein Messer fort. 'Schoses Geschichte ist die einer kurzen Revolte und einer langen Anpassung. Die Freiheit sieht anders aus, wenn sie Alltag heißt, und zwischen 1943 und 1950 liegen Friedensschluss und Kalter Krieg; Schose ist Teil der Gesellschaft, sein Messer liegt rostend im Schilf, für einen ehrlichen Finder, der wohl niemals vorbeikommt', so Dieter Bachmann in seinem Nachwort.
Title:Ein Messer für den ehrlichen Finder: RomanFormat:Kobo ebookPublished:September 19, 2014Publisher:RotpunktverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3858696366

ISBN - 13:9783858696366

Look for similar items by category:

Reviews