Eine Analyse von Robert Walser: 'Jakob von Gunten. EinTagebuch' by Ricardo Correia

Eine Analyse von Robert Walser: 'Jakob von Gunten. EinTagebuch'

byRicardo Correia

Kobo ebook | June 29, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$3.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universidade da Lisboa, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Erziehungsroman Jakob von Gunten, geschrieben von Robert Walser, schildert aus der Ich-Perspektive in tagebuchartiger Form die Erfahrungen und Erlebnisse eines Heranwachsenden, der als Zögling in eine Knabenschule, das Institut Benjamenta, eintritt. Der nicht kohärente Plot setzt ohne Einleitung an einem nicht näher auszumachenden Zeitpunkt ein und endet damit, dass der Protagonist Jakob mit dem Institutsvorsteher die Schule verlässt. Jakob von Gunten ist wie der Literaturkritiker Martin Walser eins sagte 'ein Entwicklungsroman', in dem die Hoffnungslosigkeit und Unangepasstheit des Ichs an die moderne bürgerliche Lebenswelt und ihre Ideale im Vordergrund steht. Denn hinter der oftmals ironisch-heiteren Schreibweise und Einfachheit des Autors verbirgt sich ein düsterer Inhalt, der von existentiellen Ängsten unterlegt ist.
Title:Eine Analyse von Robert Walser: 'Jakob von Gunten. EinTagebuch'Format:Kobo ebookPublished:June 29, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640360478

ISBN - 13:9783640360475

Look for similar items by category:

Reviews