Eine heterogene Netzwerkinfrastruktur zur Implementierung von systemübergreifendem Monitoring für alle Komponentenklassen. Ökonomische und rechtliche  by Sirko König

Eine heterogene Netzwerkinfrastruktur zur Implementierung von systemübergreifendem Monitoring für…

bySirko König

Kobo ebook | November 27, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$41.59 online 
$51.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,6, Hochschule Mittweida (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit der Implementierung einer systemübergreifenden Monitoring Lösung und beschreibt einige Grundlagen sowie alle wichtigen Schritte von der Analyse bis hin zur Kaufentscheidung. Dabei werden einige Lösungen vorgestellt und zu beachtende Gesetze aufgezeigt. Der Begriff 'Monitoring' findet in sehr vielen verschiedenen Bereichen seine Bedeutung. Als Kernpunkt steht dahinter die unmittelbare systematische Erfassung von physischen Objekten oder auch Informationen. Aber auch deren Beobachtung oder Überwachung steht im Vordergrund. Heutzutage gilt sehr oft eine Protokollierungs- und Dokumentierungspflicht. Dabei kann das Monitoring unterstützend wirken, durch z.B. automatisiertem Überwachen und selbst-ständigem Erfassen von Werten. Das Netzwerk ist als Gesamtsystem zu verstehen. Eine Teilmenge davon sind Endgeräte. In den meisten Fällen sind das Computer, aber auch mobile Geräte, wie Handys oder Tablets. Server zählen auch in diese Kategorie, sind jedoch als Dienstleister für bestimmte Aufgaben zu verstehen. Zwischen den Endgeräten gibt es zum einen die Transportverbindungen und zum anderen die Übertragungskomponenten. Die Transportverbindungen sind die Übertragungsmedien, wie z.B. optische Leiter, elektrische Leiter oder elektro-magnetische Übertragung durch das Medium Luft. Sie dienen dem übermitteln von Daten vom Sender zum Empfänger. Die Übertragungskomponenten stellen die Verteiler- bzw. Vermittlungsgeräte dar. Diese sind Knotenpunkte im Netzwerk und in verschiedenen Größen und Funktionen gegeben. Sie dienen dem Zustellen der Daten an das richtige Übertragungsmedium bzw. in der einfachsten Ausführung der Kopplung der Medien. Einleitend zur Erklärung des Begriffes ein kurzer und prägnanter Satz: [TS] S.15 'Unter einem homogenen Netzwerk ist ein Netzwerk zu verstehen, welches sich primär aus Komponenten von nur wenigen Herstellern zusammensetzt.' Das bedeutet nicht zwangsweise, dass alle Geräte von einem Hersteller stammen müssen. Denn homogen beschreibt im Grunde eine Gruppe von gleichen Objekten. Ein homogenes Netzwerk liegt auch dann vor, wenn z.B. die Geräte der Sicherungsschicht des OSI-Referenzmodells vom selben Hersteller stammen. Die Abgrenzung ist also auf der Herstellerhomogenität auf der jeweiligen Schicht des OSI-Referenzmodells zu beschränken.
Title:Eine heterogene Netzwerkinfrastruktur zur Implementierung von systemübergreifendem Monitoring für…Format:Kobo ebookPublished:November 27, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656848769

ISBN - 13:9783656848769

Look for similar items by category:

Reviews