Eine linguistische Textanalyse von Zeitungskommentaren mit dem Schwerpunkt 'argumentative thematische Entfaltung' by Florian Reuther

Eine linguistische Textanalyse von Zeitungskommentaren mit dem Schwerpunkt 'argumentative…

byFlorian Reuther

Kobo ebook | January 24, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Insitut), Veranstaltung: Textlingiustik Hauptseminar, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zwei Zeitungsartikel zu vermeintlich ein und demselben Thema, zeitgleich veröffentlicht und dennoch inhaltlich und formal unterschiedlich. Der eine Artikel ist in der 'Frankfurter Rundschau online' von Thomas Kröter publiziert worden, der andere von Jochim Stoltenberg, ebenfalls online, in der Zeitung 'Die Welt'. Veröffentlichungsdatum der beiden Zeitungsartikel war der 18.10.2004. Auf den ersten Blick beschäftigen sich die beiden Autoren, jeweils in der Form eines Kommentars, mit derselben Thematik: Es geht um die Lage der beiden Schwesterparteien CDU und CSU vor der anstehenden Bundestagswahl im Jahr 2006. In wieweit sich dieser erste Eindruck von der Thematik bestätigen oder widerlegen lässt, soll eine linguistische Textanalyse beider Kommentare klären. Ausgangspunkt hierfür bildet die für die sprachwissenschaftliche Untersuchung von Texten grundlegende Unterscheidung von Struktur und Funktion. Daher soll zunächst analysiert werden, welche Funktionen die beiden Kommentare haben. Dazu dienen unter anderem folgende Leitfragen: Sollen die Leser der Kommentare von einer bestimmten Meinung überzeugt werden? Sollen sich die angesprochenen Zustände ändern, indem an die verantwortlichen Personen appelliert wird? Können die Kommentare überhaupt objektiv informieren? Treten dabei mehrere Textfunktionen gleichzeitig auf, und wenn, wie verhalten sich diese zueinander? Der Schwerpunkt der Strukturanalyse liegt auf der Untersuchung der argumentativen Entfaltung des jeweiligen Themas. Dazu wird zu nächst analysiert, welche Themen genau in jedem der beiden Kommentare aufgegriffen werden. Danach erfolgt die Untersuchung der Argumentationsstruktur auf Grunde des modifizierten Argumentationsmodells von Toulmin. Ursprünglich ist dieses Modell für die Analyse von Sätzen entworfen worden und soll nun in modifizierter Form auf komplexe Texte angewendet werden. Im Anschluss an die Analyse der beiden Kommentare werden die Ergebnisse miteinander verglichen. Dabei sollen vor allem Unterschiede in der Argumentationsstruktur sichtbar gemacht werden, beziehungsweise auftretende Gemeinsamkeiten verdeutlicht werden.

Title:Eine linguistische Textanalyse von Zeitungskommentaren mit dem Schwerpunkt 'argumentative…Format:Kobo ebookPublished:January 24, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638342972

ISBN - 13:9783638342971

Look for similar items by category:

Reviews