Eine Problemdarstellung zur Metaphysik des Aristoteles by Raphael Borchers

Eine Problemdarstellung zur Metaphysik des Aristoteles

byRaphael Borchers

Kobo ebook | April 4, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Aristoteles´ Metaphysik, Sprache: Deutsch, Abstract: Aristoteles steht mit dem Versuch der Überwindung der Platonischen Ideenlehre vor einer seiner größten Herausforderungen. Manch ein Exeget behauptet gar, er sei in dieser Unternehmung gescheitert und letztendlich zum Platonismus zurückgekehrt. Das Problem, dem sich Aristoteles gegenüber sieht, ist ein Erkenntnisproblem: Die Frage nach der Erkenntnismöglichkeit von Substanz und Form. Die Aporie ergibt sich aus dem mit dieser Frage verknüpften Verhältnis von Einzelding und Allgemeinem; denn nur vom Allgemeinen könne es Erkenntnis geben. Was aber allem zugrunde liegt, insofern alleiniger Erkenntnisgegenstand sein kann, ist allein das Einzelne. Er selbst nennt sie die 'schwierigste und am notwendigsten zu erörternde Frage' (Met. B 4, 999a24 f.). Mein Impetus in dieser Arbeit richtet sich auf den Versuch einer prägnanten Darstellung der hermeneutischen Schwierigkeiten der Explikation zur Substanz- und Formerkenntnis in den unter dem Titel Metaphysik zusammengefassten Schriften und einer synoptischen Betrachtung verschiedener Interpretationsansätze zur Lösung des Problems. Stützpfeiler dieser Unternehmung ist eine hinsichtlich der Fragestellung aspektorientierte Diskussion des Buches Z der Metaphysik und ebenda vorwiegend der im 13. Kapitel diskutierten Frage nach dem Verhältnis von Substanz und Allgemeinem.

Title:Eine Problemdarstellung zur Metaphysik des AristotelesFormat:Kobo ebookPublished:April 4, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640883918

ISBN - 13:9783640883912

Look for similar items by category:

Reviews