Eine Untersuchung zu Aspekten der Ästhetik Thomas Manns im Spiegelbild seiner Tolstoi-Rezeption by Anna Gomer

Eine Untersuchung zu Aspekten der Ästhetik Thomas Manns im Spiegelbild seiner Tolstoi-Rezeption

byAnna Gomer

Kobo ebook | October 11, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Thomas Mann Zauberberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon im Jahre 1945 wurde durch die Thomas-Mann-Forscher betont, dass der Bedarf an einer umfassenden Untersuchung über den Einfluss russischer Autoren auf den Autor besteht. Dieser Bedarf ist jetzt- im Jahre 2002- immer noch nicht befriedigt. Die Verfasserin der vorliegenden Arbeit ist im Laufe der Recherchen entweder auf oberflächliche und lückenhafte Abhandlungen gestoßen oder auf solche, die einzelne Werke oder einzelne Autoren und ihren Einfluss auf Thomas Mann behandeln. Die Forschung ist sich einig, dass der Einfluss so stark und lebensbegleitend war, dass eine solche Untersuchung womöglich nur im Rahmen einer umfassenden biographischen Arbeit unter dem Aspekt seiner geistigen Berührungen mit Russland und dessen Autoren konsequent und lückenlos durchzuführen ist. Die Aufgabe dieser Arbeit ist es, den prägnanten Einfluss russischer Autoren auf Thomas Mann im Laufe seines künstlerischen Schaffens unter einem einzigen Aspekt, und zwar der Künstlerexistenz im Spannungsfeld der Gesellschaft und individueller Berufung, darzustellen. Wenn man eine einzige Fragestellung herausarbeitet, die Thomas Mann ständig begleitete und in allen seinen Werken Ausdruck fand, und diese in ein Verhältnis zu Rezeption russischer Autoren durch Mann setzt, hat man möglicherweise eine bessere Voraussetzung, sich ein einheitliches Bild über den Einfluss zu verschaffen als bei der exemplarischen Behandlung einzelner Werke. Die Arbeit wird sich im Angesicht der Tatsache, dass sie über eine begrenzte Zeit und einen stark begrenzten Raum verfügt, nur auf einen russischen Autor, Leo Tolstoi, begrenzen. Eine ähnliche Vorgehensweise würde umfangreiche Arbeiten über den Einfluss Gonscharows und Turgenevs erlauben, weil ihre - von Mann bewunderten Werke - ebenfalls zahlreiche Künstlerdiskurse aufweisen.

Title:Eine Untersuchung zu Aspekten der Ästhetik Thomas Manns im Spiegelbild seiner Tolstoi-RezeptionFormat:Kobo ebookPublished:October 11, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638147150

ISBN - 13:9783638147156

Look for similar items by category:

Reviews