Einführung In Die Philosophie: Philosophie, Weltanschauung, Wissenschaft by Victor KraftEinführung In Die Philosophie: Philosophie, Weltanschauung, Wissenschaft by Victor Kraft

Einführung In Die Philosophie: Philosophie, Weltanschauung, Wissenschaft

byVictor Kraft

Paperback | February 1, 1975 | German

Pricing and Purchase Info

$76.12 online 
$77.95 list price
Earn 381 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Einführung In Die Philosophie: Philosophie, Weltanschauung, WissenschaftFormat:PaperbackDimensions:8.5 × 5.51 × 0.68 inPublished:February 1, 1975Publisher:Springer ViennaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3211808221

ISBN - 13:9783211808221

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Philosophie, Welt- und Lebensanschauung.- I Historischer Teil.- 1. Philosophie als Wissen überhaupt.- 2. Philosophie als Weltanschauung, Differenzierung des Gesamtwissens.- 3. Philosophie als Theorie der Lebensführung.- 4. Philosophie als Lebenspraxis.- 5. Philosophie als Religionsersatz.- 6. Philosophie als weltliches Gesamtwissen.- 7. Philosophie als Welt- und Lebensansidit.- 8. Philosophie als Erkenntnislehre.- 9. Philosophie als Problem.- II. Erkenntniskritischer Teil.- 1. Philosophie als Welt- und Lebensansidit.- 2. Philosophie als Erkenntnis.- a) Die Bedingungen der Erkenntnis.- b) Erkenntnis-Kritik der philosophischen Systeme.- ?) des Rationalismus.- ?) des Intuitionismus.- III, Systematischer Teil.- A. Das System der Welt.- 1. Wirklichkeits-Erkenntnis und Metaphysik.- 2. Das philosophische Weltbild als System der realwissenschaftlichen Erkenntnis.- B. Das System der Werte.- 1. Werte und Tatsachen.- 2. Begriffsbestimmungen.- 3. Wert-IntuitionUmus und Wert-Empirismus.- 4. Empirische Wert-Erkenntnis.- 5. Allgemeingültigkeit von Wertungen.- a) Objektive Werturteile.- b) Überindividuelle Wertungen.- 6. Rationale Begründung von Werturteilen.- 7. Die Rangordnung der Werte.- 8. Normensysteme.- C. Die philosophiechen Spezial-Disziplinen.- 1. Die Ethik.- 2. Die Ästhetik.- 3. Die Erkenntnislehre.- 4. Die Logik.- 5. Die übrigen philosophischen Spezial-Disziplinen.- Anmerkungen.- Liteiaturhinweise.